Start

Der erste Süwag-Volleyball-JugendCup macht Lust auf mehr

Am vergangenen Samstag fand der 1. Süwag-Volleyball-Jugend-Cup der TG Bad Soden statt. Der Einladung zu dieser Premiere eines Jugendturniers für Volleyballjugendteams der Altersklasse U 16 waren zehn Teams in die Sporthalle der Otfried-Preußler-Schule gefolgt und die zahlreichen mitgereiste Eltern und Freunde verfolgten die spannenden Spiele des Volleyballnachwuchses.

Um 11 Uhr startete das Teilnehmerfeld in den Turniertag. TG-Jugend-Headcoach und Organisator Steffen Pfeiffer hatte gleich zweit U16-Teams für die TG ins Rennen geschickt, die beide zum ersten Mal auf Großfeld antraten und die Aufgabe gut meisterten. Mit dabei auch ein Jungenteam der angegliederten Spielgemeinschaft SSVG Eichwald unter der Leitung des Trainergespanns Josephine Petzsche und Younes Hamid Zadeh. Sie belegten am Ende einen guten 5. Platz. Die U16 II erkämpfte sich den tollen Bronzemedaillen-Platz hinter Sieger 1. VC Wiesbaden und dem Team der TuS Kriftel auf Platz 2. Sie nahmen die begehrten Süwag-Cup-Pokale in Empfang. Medaillen und viel Applaus gab es von den Zuschauern für alle Teams. Für die Organisatoren hat sich 1. Süwag-Cup als Saisonvorbereitung im Jugendbereich bewährt und Lust auf mehr gemacht, so dass eine Ausweitung auf weitere Altersklassen im kommenden Jahr angepeilt werden kann.