Damen 4 – Relegation zur Bezirksoberliga am Sonntag 30. April in der OPS

Damen 4 steht vor dem Saisonhöhepunkt

Am Sonntag, den 30.04.2017 ist die Damen 4 der TG Bad Soden Ausrichter der Relegationsspiele um den Aufstieg in die Bezirksoberliga. Los geht`s um 11 Uhr gegen den Tabellenzweiten der Bezirksliga West Spvgg 07 Hochheim.

Der Sieger dieser Partie ist sehr wahrscheinlicher Nachrücker in die BOL. Selbst der Verlierer hat ggf. Chancen nachzurücken da die Entwicklung in den oberen Ligen nach dieser Saison positiv für den Bereich West ausfiel (Beide Mannschaften der Landesliga steigen in die Bezirksliga Süd ab).

Allerdings trifft das junge Sodener Team auf eine sehr erfahrene Hochheimer Mannschaft mit ihrem Coach Paul Hurys. Der Sodener Trainer Steffen Pfeiffer sieht diesem Spiel optimistisch entgegen. Für unser junges Team ist es 2 Wochen vor den U16 Deutschen Meisterschaften in Lohhof (13./14.5) quasi die Generalprobe. Mit dem Gefühl eine tolle Saison gespielt zu haben können wir befreit aufspielen und haben nichts zu verlieren.

Personell weiß der Coach noch nicht genau ob er auf die angeschlagene Sophia Burda zurückgreifen kann. Libero Elena Imhof fällt verletzungsbedingt aus. Nach 3 Wochen Pause sind wir hoffentlich wieder hungrig auf das runde Spielgerät. Mit nur 3 Trainingseinheiten als Vorbereitung muss das Team allerdings klarkommen.

Für die TG Bad Soden spielen: Alina Wörz, Isabelle Schlusen, Mara Wehrheim, Sima Batanova, Hristina Petkova, Patricia Senftleben, Leonie Schenk, Clara Gehrling, Paula Gürsching, Katharina Mayer, (Sophia Burda) und Luisa Leupacher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.