Jugend w – Sophia Burda mit dem HVV Kader beim Bundespokal in Wiesbaden

Am kommenden Wochenende 26.-28. Mai 2017 steigt von Freitag bis Sonntag der Bundespokal des Jahrgangs 2000/2001 in Wiesbaden

Sophia Burda wurde mit der Damen 4 der TG Bad Soden in der abgelaufenen Saison Vizemeister in der Bezirksliga und konnte im Relegationsspiel in die Bezirksoberliga aufsteigen. Die ehemalige Zuspielerin ist während der Saison auf die Diagonal bzw. Außenangreifer Position gewechselt und war in der D4 eine Bank in Service, Annahme und Angriff. Mit der  den Sodener U18 Mädels verpasste „Soso“ knapp die Deutschen Meisterschaften und erreichte die Bronzemedaille.

Mit einem Doppelspielrecht ausgestattet spielte Sophia zusätzlich für den 1. SC Klarenthal in der Regionalliga Südwest und konnte sich zum Saisonende immer öfter in die Stammformation spielen.

Wir wünschen Sophia für den Bundespokal viel Erfolg mit dem HVV Kader Jahrgang 2000/2001

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.