Damen 5-6 – 2. Spieltag der Damen 6 sowie Damen 5

Am vergangen Samstag, 24. September 2016, fand der 2. Spieltag der Damen 6 sowie der Damen 5 statt. In Frankfurt, zu Gast bei der FTG 2, stellten die Mannschaften ihr Können unter Beweis . Gecoacht wurde die Damen 6 von Anna Kunstmann aus der 1. Damenmannschaft. Leider verlor die Damen 6 das Spiel an diesem Tag. Den erste Satz verloren die Spielerinnen mit knapp mit 25 zu 22. Auch der zweite Satz verlief leider nicht erfolgreich. Die FTG gewann diesen Satz mit einem klaren 25 zu 14. Im dritten Satz fehlte der Damen 6 dann die Konzentration, weshalb sie auch in diesem Satz keinen Sieg erringen konnte und 16 zu 25 verloren. Doch bei diesem Spiel konnten die Spielerinnen der Damen 6 das Läufersystem weiter festigen. Das heißt, die D6 kann jetzt im Training wieder mehr auf die „ Schwachstellen“ eingehen und gezielt üben. Beim nächsten Spiel der Damen 6 am 9. Oktober 2016 gegen die Eintracht Frankfurt 5 können die Spielerinnen der Damen 6 ihr bis dahin neu erlerntes Wissen anwenden und ihren ersten Satz gewinnen.

Gespielt haben an diesem Samstag: Anna Korcik (Außen), Marlene Hoppe (Außen), Giulia Becker (Außen), Nina Ziemer          (Diagonal), Lisa Tollkühn (Zuspiel), Sude Travaci (Zuspiel), Hannah Horschke (Mittelblock), Alexandra von Müller (Mittelblock), Marie Breidenbach (Mittelblock).