Damen 2 – Keine Punkte gegen den Tabellenersten aus Bretzenheim

Spieltag vom 26.10.2019 TG Bad Soden2 gg TGM Bretzenheim

0:3  (17:25; 23:25; 22:25)

Am Samstag, 26.Oktober, fand das zweite Heimspiel der zweiten Damenmannschaft der TG Bad Soden statt, das sie leider 0:3 abgeben mussten.

Die Sodenerinnen starteten gut ins Spiel und konnten lange mithalten. Durch starkes Blockspiel der Gegnerinnen setzten sich diese in der Endphase des ersten Satzes letztendlich durch und gewannen diesen 25 zu 17.

Der zweite Satz begann mit einer Führung der TG durch eine stabile Annahme und häufigeres Spiel über die Mitte. Lange Zeit hielten sie die Gegner auf Abstand. Jedoch durch starke Abwehrleistungen der Mainzerinnen im weiteren Verlauf des Satzes konnten sie diesen knapp für sich entscheiden.

Auch im dritten Satz legten die Sodenerinnen mit einer Aufschlagserie von Lisa Merzbach vor und führten zwischenzeitlich mit 6 Punkten. Leider konnten sie das Niveau nicht halten und auch mehrere leichte Annahmefehler führten dazu, dass sie den dritten Satz und somit das Spiel verloren. 

Insgesamt war es ein Spiel auf Augenhöhe, jedoch fehlte die letzte Konsequenz um das Spiel für sich zu entscheiden.

Am 10. November um 12 Uhr findet das nächste Heimspiel gegen die Biedenkopf-Wetter-Volleys in der Otfried-Preußler-Schule in Bad Soden statt.

Für die TG spielten: Lea Beerboom, Jessica Burda, Sophia Burda, Kathrin Christ, Vanessa Ebert, Lea Fischbach, Susanne Hartwig, Steffi Kudak, Katharina Mayer, Lisa Merzbach, Valentina Riehl und Tamara Wende.