Damen 1 – 8. Sieg im Spitzenspiel Dritter gegen Erster

Am Samstag den 16.11.19 trat die TG Bad Soden I erstmals in der Saison gegen die in der Tabelle drittplatzierten Spielerinnen des SV KA-Beiertheim an.

Das Spiel versprach ein spannendes zu werden, denn die Spielerinnen der TG Bad Soden hatten vor, ihren ersten Platz in der Tabelle weiterhin zu verteidigen.

Im ersten Satz des Spiels wurde klar, dass es die Sodenerinnen nicht einfach haben würden, gegen die gegnerische Mannschaft zu gewinnen. Druckvolle Aufschläge sorgten zunächst für einen klaren Rückstand auf Sodener Seite. Die Spielerinnen der TG ließen sich davon jedoch nicht beirren und fanden nach anfänglichen Schwierigkeiten wieder in ihr stabiles Spiel aus vorherigen Partien hinein. Dies und die gute Blockarbeit vorne am Netz führten schließlich dazu, dass die Mannschaft den ersten Satz mit 25:23 für sich gewinnen konnten.

Gestärkt durch den Erfolg aus dem ersten Satz, setzten die Sodenerinnen ihr gutes Spiel auch im 2. Satz fort. Die stabile Annahme sowie die gute Passverteilung führten dazu, dass der Angriff der TG Bad Soden einen Punkt nach dem anderen erzielen konnte. Auch die großartige Blockarbeit ließ nicht nach und so dominierten die Sodenerinnen im 2. Satz deutlich. Mit 25:16 ging der Satz an die Gastmannschaft.

Der 3. Satz begann wieder etwas holpriger für die TG Bad Soden I. Der Leistungsnachlass zu Beginn des Satzes führte dazu, dass sich die Gegner absetzen konnten, doch wie im ersten Satz konnte diese Führung nicht gehalten werden. Die gute Annahme und Blockarbeit sorgten dafür, dass die zunächst verlorene Stabilität wieder zurückgewonnen werden konnte. Auch der letzte Satz ging mit 25:20 an die TG Bad Soden.

Für die kommenden Spiele nimmt sich das Team vor, die Aufschläge wieder etwas zu verbessern.

Für die TG Bad Soden I spielten:

Ada Braun, Jennifer Burda, Monika Dolezajova, Hannah Gürsching, Paula Gürsching, Franziska Koob, Anna Koptyeva, Anna Kunstmann, Jonna Lieb, Angela Martin, Catalin Richter