Damen 1 – Als Co-Trainer begrüßen wir Holger Kleinbub

Herzlich Willkommen im Team der Damen1 der TG Bad Soden: Holger Kleinbub😍

Mit viel Freude wollen wir Euch heute den ersten, von zwei, Co-Trainern für die kommende 2. Bundesliga Saison präsentieren:

Mit Holger bekommt Coach Pfeiffer erfahrene Unterstützung für das junge Team. Gerade im Technik- und Taktikbereich möchte Holger die Mädels unterstützen und weiter nach vorne bringen. Job und Familie haben bei ihm selbstverständlich Vorfahrt und so wird er nur 1x pro Woche in der Halle sein können. „Doch davon, da ist sich Coach Pfeiffer sicher, werden die Mädels profitieren“!

Holger begann seine Volleyball-Karriere bei der TG Bad Soden von 1984-1987, 3 Jahre beim Volleyball Internat (Höchst) Frankfurt ließen den 2,05 Schlacks zu einem Klasse Volleyballer werden. Ab 1990 spielte er 1 Jahr für den TuS Kriftel in der 1. Bundesliga, bevor er 1991 zum heutigenTraditionsverein VfB Friedrichshafen wechselte.

10 Jahre spielte er beim VfB. Und mit ihm kamen die ersten Erfolge. 1992 und 1993 zwei Dritte Plätze, 1994 sprang die Deutsche Vize-Meisterschaft heraus.

Die größten Erfolge des 140fachen Nationalspielers sind die Teilnahme an der Europameisterschaft 1999, Teilnahme an der Weltmeisterschaft 1994 in Athen, sowie die nationalen Titel: Deutsche Meistertitel 1998, 1999 und 2000, sowie Deutscher Pokalsieger 1998, 1999. In der Saison 1999/2000 wurde Holger zu Deutschlands Volleyballer des Jahres gekürt.

Wir freuen uns auf Dich Holger!