Damen 1 – Auswärts gegen Stuttgart

Obwohl Bad Soden durch Ausfälle stark gebeutelt ist, sollen in gegen Allianz MTV Stuttgart II 3 Punkte her.

Wenn die Sodenerinnen am Samstag  in Stuttgart auflaufen, werden mindestens zwei wichtige Spielerinnen fehlen. Julia Osterloh fällt krankheitsbedingt aus. Sarah Thiele ist verletzt. Einige der Mädels werden daher auf ungewohnten Positionen spielen müssen. Trotz der schlechten personellen Bedingungen will Bad Soden an diesem Wochenende den nächsten Sieg auf seinem Konto verbuchen. Starke Aufschläge sollen den Gegner unter Druck setzen. „Wenn wir trotzdem konstant unsere Leistung bringen und konzentriert bleiben, können wir auch dieses Spiel gewinnen“, ist sich Trainer Torsten Spiller sicher. Stuttgart hat bisher noch kein Spiel gewonnen und wird daher umso mehr auf den ersten Sieg vor heimischer Kulisse brennen.