Damen 1 – Erster Teil der Vorbereitungsspiele erfolgreich abgeschlossen

2. Bundesliga Damen ohne Niederlage beim stark besetzten Vorbereitungsturnier des TV Altdorf

Die Mädels von Coach Steffen Pfeiffer konnten gegen die Zweitligisten SV Karlsruhe-Beiertheim, TSV Unterhaching (beide Aufsteiger in die 2. BL Süd), den TV Altdorf und den österreichischen Erstligisten ASKÖ Volksbank Purgstall jeweils ein 1:1 erreichen. Gegen den letztjährigen Meister TV Dingolfing sprang gar ein 2:0 Sieg heraus. Dabei setzte die TG alle mitgereisten Spielerinnen ein und der Coach konnte sich einen Überblick verschaffen, inwiefern einige Dinge die man besprochen hatte, bereits umgesetzt werden konnten. Zu dem 10er Kader kam die junge Christina Bauer, die als dritte Mittelblockerin mitgefahren ist und ihre Sache sehr gut machte.

Folgende Spielerinnen kamen zum Einsatz: Jenny Burda, Pauline Schultz, Vicky Lehmann, Nieke Stock, Marie-Christin Werner, Christina Bauer, Jonna Lieb, Anna Koptyeva, Kathrin Christ, Emma Burda und Monika Dolezajova

Die Mannschaft hat schon gezeigt, dass die Abgänge durchaus kompensiert werden konnten und sich die Bad Sodener Zuschauer auf tollen Volleyballsport freuen können.

Am Montag gab es dann gegen den Drittligisten SSC Bad Vilbel ein 4:0 Testspielerfolg, wobei zum ersten Mal Youngster Finja Prokein zu Spieleinsätzen kam und ein gutes Spiel zeigte.

Vorbereitungsspiele Teil II gibt es am Wochenende 10./11.09.2022 in Bad Soden (Otfried-Preußler-Schule):

Am kommenden Wochenende richtet die TG Bad Soden am Samstag, 10.9 ein Miniturnier mit dem Erstligisten VC Neuwied, dem 1. VC Wiesbaden II (2. BL Süd) und BSV Ostbevern (2. BL Nord) aus. Interessierte können ab 13 Uhr Spielbeginn gerne dabei sein.

Das offizielle Spiel mit Zuschauern gegen den BSV Ostbevern gibt es dann am Sonntag, 11.9. Spielbeginn ist um 13 Uhr. Einlass ist ab 12 Uhr!