Damen 1 – Neuzugang No.2 – Viktoria Lehmann

Heute möchten wir Euch unseren zweiten Neuzugang vorstellen:

Viktoria Lehmann kommt von der TGM Mainz-Gonsenheim zur TG

Viki begann interessanterweise das Volleyballspielen bei unserem Headcoach Steffen Pfeiffer, der gemeinsam mit Benjamin Corts die Mädels aus dem Jahrgang 2000 beim VC Wiesbaden voranbrachte und ausbildete. Wie übrigens auch Matylda Bartoszewska, die vor der letzten Saison zur TG kam! Der Coach erinnert sich noch sehr gut an das erste Spiel in der Kreisklasse – mit den Kleinen.

Unsere neue Diagonalangreiferin spielte dann noch einige Jahre beim VCW, bevor sie nach dem Aufstieg in die Regionalliga eine Volleyballauszeit nahm. Nach 1 1/2 Jahren begann sie gemeinsam mit unserer Mittelblockerin Maty einen neuen Anlauf in ihrer Sportart No.1 bei der TGM Mainz-Gonsenheim. Hier spielten sie in der 3. Liga Süd. Ihren ersten Einsatz hatten die beiden gegen keinen geringeren als die TG Bad Soden.Vor der 2. BL Saison im letzten Jahr holte Coach Pfeiffer Maty zur TG, da war die Diagonalposition allerdings besetzt sonst wäre Viki vielleicht schon im letzten Jahr zur TG gewechselt.

Dann war coronabedingt nach 2 Spieltagen Schluss in Liga 3 in der abgelaufenen Volleyballsaison. Seit November hatte Viki keinen Ball mehr in der Halle angefasst. Umso mehr erfreut zeigte sich der Headcoach, dass Viki im ersten Probetraining einen super Eindruck hinterließ. Die Linkshänderin kann universell eingesetzt werden, was die Mannschaft noch flexibler machen wird.

Jetzt dürfen wir unseren zweiten Neuzugang, neben Hannah Bösling vom VC Neuwied, ganz offiziell recht herzlich bei der TG Bad Soden begrüßen.

Liebe Viki, wir wünschen Dir ganz viel Spaß und Erfolg mit uns🥰💪

Wir sind On Fire🔥🔥🔥