Damen 1 – TG Bad Soden auf der Zielgeraden

Live zu sehen auf sporttotal.tv: https://www.sporttotal.tv/maa3fff660

Am Sonntag, 7.3 (Spielbeginn 15 Uhr) spielt die TG Bad Soden ihr Vorrundenspiel beim TV Waldgirmes. Das Spiel aus der Vorrunde ist dem Lockdown zum Opfer gefallen und wurde in Abstimmung mit der VBL auf den 7. März gelegt. Mit diesem Spiel gibt es dann eine offizielle Vorrundentabelle. Egal ob in der Vorrundentabelle oder der aktuellen Tabelle, Aufsteiger TG Bad Soden kann so oder so auf das Erreichte sehr stolz sein. Nach 16 von 24 Spielen steht die TG auf einem sensationellen 5. Tabellenplatz.

1VC Neuwied 77161546:844
2VC Wiesbaden II181443:2338
3SV Lohhof161242:2037
4VCO Dresden14931:1827
5TG Bad Soden16830:3025
6TV Dingolfing16931:3224
7Vorwärts Sachsen Volleys Grimma15730:3024
8Allianz MTV Stuttgart II17728:3919
9proWIN Volleys TV Holz14623:2918
10TV Planegg-Krailling17528:4017
11TV Altdorf16426:3916
12Rote Raben Vilsbiburg II18623:4614
13TV 05 Waldgirmes15214:419

Coach Pfeiffer warnt davor, sich von dem aktuellen Tabellenstand blenden zu lassen. Waldgirmes gehört seit vielen Jahren zur 2. Bundesliga. Derzeit plagen sie einige Verletzungssorgen und in manchen Spielen stand ihnen das Glück nicht zur Seite. Oftmals verloren sie nur ganz knapp die Sätze und standen am Ende mit leeren Händen da. Mit diesem Wissen müssen die Sodener Mädels am Sonntag schnellstens ihr druckvolles Aufschlag- und Angriffsspiel aufziehen um die nächsten Punkte einzufahren. Gastgeber TV Waldgirmes wird versuchen, beim Doppelheimspieltag (Samstag 18 Uhr gegen den TV Altdorf) zwei Siege einzufahren, dann wäre der Anschluss ans Mittelfeld wieder hergestellt. Mit einem Bad Sodener Sieg würde die TG weiter die Blicke nach oben richten. 28 Zähler hatte der Coach im Vorfeld der Saison prognostiziert, um den Klassenerhalt zu sichern. Mit einem Sieg wäre das 7 Spieltage vor Saisonende bereits vollbracht!