Damen 1 – Vorbereitung geht in die heiße Phase

Die 2. Bundesliga Mädels starten am Samstag beim TV Altdorf ihre heiße Phase mit einem Vorbereitungsturnier

Dabei werden die neuen Spielerinnen (bis auf Leonie Amann) alle an Bord sein. Die Mädels um Käpt`n Jenny Burda treffen dabei auf den TV Altdorf, TV Dingolfing (2. BL Süd), die beiden Aufsteiger SV Karlsruhe-Beiertheim und TSV Unterhaching (ebenfalls 2. BL Süd) und ASKÖ Volksbank Purgstall (1. Liga Austria).

Bei diesem Turnier möchte Coach Steffen Pfeiffer langsam reinkommen. Erst ab Donnerstag hat er alle zunächst 13 Spielerinnen beisammen. In Altdorf fehlt dann Neuzugang Lea Beerboom (Urlaub) und wie oben bereits erwähnt Leonie Amann (erst ab Nov/Dez). Dafür kommt Mittelblockerin Chrissi Bauer aus der D2 mit und unterstützt das Team. Auch Jacqueline Pfeiffer, die in dieser Saison etwas kürzer treten wird, wird nicht mit nach Altdorf reisen.

Am Freitagabend geht es in Richtung Nürnberg, wo man Abends individualtaktische Dinge besprechen wird. Dann hat die Mannschaft noch zwei Wochen Zeit bis es am Samstag, 17.9 gegen Aufsteiger SV Karlsruhe-Beiertheim losgeht.