Damen 1 – Vorstellung Neda Milovanovic (Universal)

Heute wollen wir Euch Neda Milovanovic, unseren serbischen Neuzugang vorstellen

Neda begann das Volleyballspielen mit 7 Jahren. Ihr Heimatverein ist OK Valjevo in Serbien. Nach einer fundierten Grundausbildung ging es weiter zu OK Srbijanka (Serbien). Hier hat Neda zum ersten Mal ein Jahr 3. Liga Luft schnuppern dürfen. Im zweiten Jahr hieß es sogar 2. Bundesliga bei diesem Verein in der 2. Bundesliga in Serbien!

Vor 3 Jahren kam Neda nach Deutschland und wechselte zum 1. VC Wiesbaden in die 3. Liga. Hier wurde sie auf Anhieb Meister und spielte in der abgelaufenen Saison in der 2. Bundesliga bei der Zweiten Mannschaft vom VCW. Hier konnte sie als Jugendspielerin noch mitwirken ohne sich als ausländische Spielerin mit teuren Ablösesummen an den Heimatverein, an den Heimatverband, die DVV Lizenz usw. usw herumzuschlagen.

Nun spielt sie in der kommenden Saison bei der TG Bad Soden in der 3. Liga und hilft uns so schnell wie möglich die notwendigen Punkte zum Klassenerhalt zu erreichen!

Sie arbeitet hart an ihrer Volleyballkarriere um ihren Traum zu verwirklichen evtl. in der 1. Bundesliga spielen zu können. Sie trainiert im Moment weiterhin 2x pro Woche in der 2. Bundesliga Mannschaft des VC Wiesbaden mit und trainiert 2x in Bad Soden. Das Spielrecht liegt bei der TG Bad Soden.

Herzlich Willkommen Neda und viel Spaß und Erfolg mit uns