Damen 1 – zweiter Neuzugang – Libero Jacqueline Pfeiffer

Heute präsentieren wir Euch den zweiten Neuzugang in der Damen 1 der TG Bad Soden:


Herzlich Willkommen Jacqueline Pfeiffer😍

Die 32jährige wird die zweite Liberoposition neben Monika Dolezajova übernehmen und somit Catalin Richter beerben, die aus privaten Gründen leider nicht mehr zur Verfügung steht.


Ihr Heimatverein ist die SG Rodheim, wo sie lange aktiv war. Zu Jugendzeiten gehörte Jacqueline dem Hessenkader Jahrgang 88/89 an und konnte sowohl in der Halle als auch beim Beach-Volleyball bei Deutschen Jugendmeisterschaften ihr Können unter Beweis stellen. 2007 verließ sie die SGR in Richtung Eintracht Frankfurt in die Regionalliga. Nach 4 Jahren legte sie eine zweijährige schöpferische Pause ein, bevor sie 2013 zum SSC Bad Vilbel wechselte. Dem Verein, wo ihr Vater, Sodens Coach Steffen Pfeiffer, von 1999-2007 tätig war. Mit dem SSC stieg sie in die 3. Liga auf, wo sie als Universalspielerin auf allen Positionen (bis auf Zuspiel) eingesetzt wurde. Mit ihrer Zwillingsschwester Jeannette wurde sie 2015 Hessische Meisterin im Beach-Volleyball.


Für die Physiotherapeutin, die neben Beruf und Volleyball gerne klettert, Klavier spielt sowie Trailrunning mag, ist es nochmal ein nächster Schritt in ihrer Volleyball Laufbahn. Sie möchte sich noch einmal einer neuen Herausforderung stellen.

Wir freuen uns auf Dich💪💪💪