Damen 2 – Der erste Punkt aus Wiesbaden

Volleyball Regionalliga HessenTG Bad Soden Damen 2 gegen VC Wiesbaden 3, 2:3 (21:25, 25:19, 21:25, 25:20, 12:15), 12. September 2020

Am vergangenen Samstag den 12.09 2020 spielte die TG Bad Soden 2 unter der Leitung von Trainerin Tanja Kunstmann zum Saisonauftakt gegen den VC Wiesbaden 3 in der Halle am 2. Ring.

Leider waren die Sodener Damen durch das Fehlen von Anna Ring und Leonie Riehl nicht vollständig besetzt, wurden jedoch aus diesem Grunde von Nieke Stock aus der Damen 1 und Aurela Mustafa aus der Damen 5 der TG Bad Soden hervorragend unterstützt.

Durch einen starken Block und eine intelligente Ballverteilung im Zuspiel schafften es die Wiesbadenerinnen sich den ersten Satz mit 25:21 zu sichern.

Der zweite Satz ging hingegen durch eine geringere Eigenfehlerquote und eine starke Annahme der Sodener Damen mit 25:19 an die TG Bad Soden.

Das Kopf-an-Kopf-Rennen wurde in den nächsten Sätzen fortgeführt. Während die TG Bad Soden im dritten Satz mit 21:25 den Wiesbadenerinnen unterlag, konnten diese sich den vierten Satz mit einem Ergebnis von 25:20 sichern.

Auch im letzten entscheidenden Satz schenkten sich beide Parteien nichts. Letzten Endes setzte sich der VC Wiesbaden 3 mit einem Ergebnis von 15:12 durch. 

Am 19.09. tritt die TG Bad Soden 2 um 20 Uhr ihr erstes Heimspiel gegen den TGM Mainz-Gonsenheim in der SH Otfried-Preußler-Schule in Bad Soden an.

Für die TG Bad Soden Damen 2 spielten: Lisa Kreusel, Kathrin Christ, Jessica Burda, Sam Habrich, Tamara Wende, Valentina Riehl, Karen Zentgraf, Valentina Uyumaz, Nieke Stock, Vivia Minor, Lisa Merzbach, Vanessa Ebert und Aurela Mustafa.