Damen 2 – Hart umkämpftes Spiel mit nur einem Punkt belohnt

Volleyball Regionalliga Hessen, Damen 2 gegen TSV Stadecken-Elsheim (-21, +20, -26, +22, -4)

Am Sonntag den 10.03.2019 ging es für die Damen 2 der TG Bad Soden nach Nieder-Olm zum TSV Stadecken-Elsheim. Die Mannschaft aus der Nähe von Mainz belegt momentan den zweiten Tabellenplatz.

Die TG Bad Soden reiste mit einem leicht veränderten Kader an. Auf der Diagonalposition unterstütze uns die Jugendspielerin Mara Wehrheim aus der Damen 4 und über die Mitte musste Trainerin Tanja Kunstmann die ersten drei Sätze einspringen.

Das Spiel startete recht ausgeglichen und beide Mannschaften boten sich einen Schlagabtausch auf Augenhöhe. Auf beiden Seiten funktionierte Vieles sehr gut. Auf Sodener Seite ermöglichte die stabile Abwehrleistung einen guten Spielaufbau, sodass auch im Angriff ausreichend Druck erzeugt werden konnte. Zwischendurch schlichen sich allerdings ein paar Unkonzentriertheiten und Aufschlagfehler ein, die dazu führten ein wenig in Rückstand zu gelangen. Mit 21:25 musste der erste Satz abgegeben werden.

Die folgenden Sätze waren ein Spiegelbild des ersten, wobei sowohl der zweite (25:20) als auch der vierte Satz (25:22) verdient gewonnen werden konnten. Den Zuschauern bot sich ein hochklassiges Spiel der beiden Mannschaften, die unglaublich viel kämpften und durch einen variablen Angriff versuchten, die Sätze für sich entscheiden zu können. Vor allem der dritte Satz war besonders hart umkämpft, musste leider aber mit 28:26 abgegeben werden, obwohl man zuvor einen guten 6-Punkte Vorsprung erspielen konnte.

Im fünften Satz hatte Soden plötzlich Probleme mit der Annahme und konnte sich auch im Angriff nicht mehr durchsetzen.

Aus dem sehr guten Spiel nehmen die Mädels aus Bad Soden nur einen Punkt mit – zwei wären auch verdient gewesen 🙂

Nächsten Sonntag spielt die TG Bad Soden daheim gegen die Biedenkopf-Wetter-Volleys.

Für die TG Bad Soden: Lea Beerboom (Z), Sophia Burda (D) Alex Cebulla (AA), Katrin Christ (AA), (M),Vanessa Ebert (L), Fischbach (AA) Tanja Kunstmann (M), Leonie Riehl (Z), Valentina Riehl (L), Mara Wehrheim (D), Tamara Wende (M), Karen Zentgraf (M)

Schreibe einen Kommentar