Damen 2 – Keine Punkte gegen den direkten Konkurrenten aus Hanau

Damen 2, Regionalliga Südwest
Spieltag vom 24.11.2019 TG Bad Soden II gegen TSV Hanau
0:3 (23:25, 23:25, 19:25)

Am Sonntag, 24. November, spielte die 2. Damenmannschaft der TG Bad Soden in der Regionalliga Südwest gegen den TSV Hanau und verlor 0:3.

Der erste Satz gestaltete sich sehr ausgeglichen. Zwischenzeitlich konnte sich der TSV Hanau absetzen, die TG Bad Soden holte diesen Rückstand wieder auf und baute die Führung zum Satzende hin aus. Am Ende konnte die TG Bad Soden diesen Vorsprung aufgrund von zu vielen Eigenfehlern nicht ins Ziel bringen und verlor den Satz knapp mit 23:25.

Im zweiten Satz startete die TG Bad Soden stark und ging schnell in Führung. Diese wurde sogar auf 19:11 ausgebaut. Leider verlor die TG Bad Soden dann den Faden, machte erneut zu viele Eigenfehler und setzte sich nicht mehr durch. Der TSV Hanau holte den Vorsprung auf. Bis zum Satzende war es ein enges Spiel mit dem besseren Ende für den TSV Hanau mit 25:23.

Leider fand die TG Bad Soden im dritten Satz nicht wieder ins Spiel, geriet früh in Rückstand und konnte diesen nicht mehr aufholen. Eigenfehler und Abstimmungsschwierigkeiten schlichen sich wiederum ein und am Ende gewann Hanau diesen Satz mit 25:19.

Am kommenden Samstag, 30. November, spielt die TG Bad Soden II bei der Eintracht Frankfurt und möchte dort mit frischer Energie wieder angreifen.

Schreibe einen Kommentar