Damen 2 – Niederlage gegen den Tabellenführer aus Mainz

TG Bad Soden II vs TSG Bretzenheim 0:3 (20:25, 21:25, 14:25)

Am Samstag den 19. Januar startete die Damen 2 gegen die TSG Bretzenheim in Mainz.

Der erste Satz startete super. Vor allem mit starken Angriffen über die Positionen 2 und 4 konnten sich die Sodenerinnen einen kleinen Vorsprung erkämpfen. Danach folgte ein Kopf an Kopf Rennen, dass jedoch mit einem Nachlassen der TG Bad Soden endete. Sie gaben den Satz mit 20:25 ab.

Der zweite Satz sah vielversprechender aus. Eine gute Annahme ließ die TG führen. Gute Spielzüge beider Mannschaften führte jedoch zu einem Spielstand von 7:7 und schließlich von 14:14. Danach folgten zu viele Eigenfehler von Bad Soden, um den Satz letztendlich für sich zu entscheiden. Diesen müssten sie 21:25 abgeben.

Im 3. und letzten Satz zeigten die Sodenerinnen nochmal ihren letzten Willen und starteten mit einer Aufschlagserie von Lea Beerboom, was ihnen zu einem Vorsprung von 7:0 verhalf. Doch die schwindende Aggression im Angriff mit wenig Durchschlagsvermögen reichte nicht, um das Spiel noch einmal umzudrehen. Bad Soden verlor den letzten Satz mit 14:25.

Das nächste Spiel der TG Bad Soden 2 findet auswärts am 26.01.2019 gegen die Eintracht Wiesbaden in Wiesbaden-Klarenthal statt. Spielbeginn in der Sporthalle Klarenthal ist um 16 Uhr.

Für die TG spielten: Lea Beerboom, Jessica Burda, Sophia Burda, Alexandra Cebulla, Kathrin Christ, Vanessa Ebert, Lea Fischbach, Ana Gombovic, Selina Hierling , Valentina Riehl, Tamara Wende, Karen Zentgraf