Damen 2 – TG Bad Soden II entführt 3 Punkte aus Rheinland-Pfalz

Volleyball Regionalliga Südwest, Damen 2 gegen TSVgg Stade-cken-Elsheim
(+22,+19,+22)

Am Samstag, den 01.02.2020, war die Damen II der TG Bad Soden bei ihrem Tabellennachbarn
Stadecken-Elsheim zu Gast.

Der Start ins Spiel gelang den Sodener Mädels nicht ganz so gut wie erhofft. Man brauchte etwas länger, um ins Spiel zu finden und konnte sich über lange Zeit nicht richtig vom Gegner absetzen. Bis zum Spielstand von 20:20 war das Spiel geprägt von lang umkämpften Ballwechseln. Zum Ende des Satzes konnte man sich dann jedoch durch immer stärker werdende Aufschläge durch-setzen und den Satz mit 25:22 für sich entscheiden.

Die gute Stimmung nahm man mit in den zweiten Satz. Sophia Burda startete mit einer super
Aufschlagserie und zwang den gegnerischen Trainer zur ersten Auszeit beim Spielstand von 4:0 für Bad Soden. Auch danach überzeugte man mit einem konsequenten Spiel und guten Abwehr-aktionen, sodass der Satz verdient mit 25:19 gewonnen wurde.

Im dritten Satz gaben die Gegner aus Stadecken-Elsheim nochmal Vollgas, sodass Bad Soden zu-nächst deutlich zurück lag. Erst beim Spielstand von 8:15 startete man mit einer Aufholjagd und kämpfte sich zurück ins Spiel. Man konnte wieder an die guten Leistungen aus den ersten beiden Sätzen anknüpfen und den Abstand zum Gegner verringern. Der Gegner nahm noch zwei Auszei-ten, konnte damit aber nicht verhindern, dass Bad Soden den Satz konsequent zu Ende spielte und somit auch den dritten Satz mit 25:22 für sich entschied.

Die Mädels aus Bad Soden belohnten sich damit durch eine geschlossene Teamleistung mit 3 ver-dienten
Punkten für das Tabellenkonto. Nächste Woche Samstag (08.02.2020) um 19:30 Uhr ist die Tag Bad Soden II zu Gast bei der TSG Bretzenheim.

Für die TG Bad Soden: Sophia Burda (Z), Jessica Burda (D), Katrin Christ (AA), Lea Fischbach (AA), Susanne Hartwig (M), Stephanie Kudak (M), Lisa Merzbach (AA), Valentina Riehl (L), Tamara Wende (M), Karen Zentgraf (M)