Damen 2 – Verdienter Heimsieg gegen die Gegner aus Stadecken-Elsheim

Nach einem eher holprigen Saisonstart konnte die Volleyballerinnen der TG Bad Soden 2 ihr erstes Heimspiel für sich gewinnen. Das Spiel gegen den TSVgg Stadecken-Elsheim gewannen die Sodenerinnen mit einem 3:1 (25:22, 20:25, 25:22, 25:21).

Mit einem selbstbewussteren Auftreten und einem guten Aufschlag-Annahmespiels konnte das Team von Tanja Kunstmann sich gegen die Gäste aus Stadecken in einem 3:1-Erfolg durchsetzen und sich somit die nächsten Punkte für die Tabelle sichern. Trotz einer schwächeren Phase konnten die zweite Damenmannschaft im ersten Satz die Oberhand behalten und somit auch diesen für sich gewinnen.

Leider schlichen sich im zweiten Satz viele Eigenfehler ein, sodass dieser an die Gäste abzugeben war.

Doch das Team von Tanja Kunstmann konnte die Eigenfehler im kommenden Satz reduzieren und den Druck auf die Mannschaft aus Stadecken wieder erhöhen. So dominierte die zweite Damenmannschaft die letzten beiden Sätze mit starken Aufschlägen und einem besseren Abwehrverhalten, dass sie schließlich die wohlverdienten drei Tabellenpunkte gewannen.

Nächstes Spiel der Damen 2: 19.10.19 19:30 gegen den HTG Bad Homburg