Damen 3 – 3:0-Sieg gegen den ÜSC Wald-Michelbach

Am 07. April 2022 hatten die Damen 3 der TG Bad Soden in einer Trainingszeit am Abend den ÜSC Wald-Michelbach für einen Nachholspieltag zu Gast und konnten weitere drei wichtige Punkte für den Klassenerhalt sichern.

Die Mädels freuten sich sehr auf das Spiel gegen den Tabellenletzten ÜSC Wald-Michelbach, wobei ihnen auch die Dringlichkeit eines weiteren Sieges bewusst war.

Mit einigen Fans und guter Stimmung startete die D3 mit einigen Aufschlagfehlern. Als dann Christina Bauer zum Aufschlag kam, konnte sie dem Team jedoch mit insgesamt 15 druckvollen Aufschlägen einen großen Vorsprung sichern und somit auch die Grundlage für den Satzgewinn mit 25:6 legen.

Im zweiten Satz konnten die jungen Spielerinnen weiterhin ihr Niveau mit wenigen Eigenfehlern halten. Mit Olivia Vente und Carlotta Korbach waren zwei Spielerinnen aus der Damen 4 zur Verstärkung des Teams mit dabei. Sie fügten sich nach ihrer Einwechslung durch Coach Andreas Mies gut ein und erzielten auch einige Punkte. Der zweite Satz ging mit 25:9 an die Gastgeberinnen aus Bad Soden.

Auch im dritten Satz setzten die Sodenerinnen die Gäste konstant mit druckvollen Aufschlägen unter Druck, so dass sie auch Durchgang Nummer 2 ungefährdet mit 25:11 für sich entscheiden. 3:0 und drei weitere Punkte im Kampf um den Klassenerhalt geschafft!

Es spielten: C. Bauer, N. Hemberger, C. Korbach, M. Lauer, V. Schimanski, E. Schlitzer, P. Senfleben, L. Straß, L. Trappmann, O. Vente