Damen 3 – Erfolgreicher Start in die Rückrunde

Erfolgreicher Start in die Rückrunde
TG Bad Soden 3 gegen Eintracht Wiesbaden (25:11, 27:25, 26:24)

Das erste Spiel im neuen Jahr der Rückrunde (26.01.2020), bestritten die TG Bad Soden Damen 3 auswärts gegen Eintracht Wiesbaden und gewannen erfolgreich 3:0.

Noch vor dem Spielbeginn entschied Mara Wehrheim aufgrund ihrer Knieprobleme auszusetzen. Deshalb gab es kleine Umstrukturierungen innerhalb der Mannschaft, doch man startete den ersten Satz zuversichtlich und positiv.
Die Mädels gingen schnell und deutlich in Führung, sodass es zwischenzeitlich 19:7 stand. Sie spielten konstant und mit viel Spielfreude. Dementsprechend gewannen sie souverän den ersten Satz schließlich mit 25:11.

Mit dazugewonnen Selbstbewusstsein starteten die Damen 3 in den zweiten Satz. Doch schnell merkten sie, dass sie mehr tun mussten, um diesen ebenfalls zu gewinnen. Mit wechselnden Aufschlag bis zum Punktestand 9:8 lieferten sich die zwei Mannschaften ein knappes Kopf-an-Kopf-Rennen. Sie mussten um jeden Ball kämpfen, um in Vorsprung zu bleiben. Zum Ende hin wurde es nochmal spannend, da Eintracht Wiesbaden aufgeholt hatte, wodurch Punktegleichstand war (24:24). Letztendlich gewannen die Damen 3 den zweiten Satz (27:25) mit viel Kampfeswillen und dem besseren Durchhaltevermögen.

Im dritten Satz waren die Mädels fest entschlossen diesen auch für sich zu entscheiden und die drei Punkte nach Hause zu holen. Das setzten sie auch erfolgreich um, indem sie konzentriert starteten und gute Aufschläge, insbesondere von Valentina Uyumaz und Andrea Schuster, übers Netz brachten. Somit erarbeiteten sie sich einen deutlichen Vorsprung mit 14:5. Doch plötzlich begann Eintracht Wiesbaden starken Widerstand zu leisten und auf der Sodener Seite kamen Eigenfehler hinzu. Bald stand es 21:20 und es entstand erneut ein spannendes Satzende. Allerdings konnte die Damen 3 sich wieder fangen und mit viel Teamgeist und guten Einsatz den dritten Satz mit einem Punktestand von 26:24 für sich entscheiden.

Somit waren die ersten drei Punkte der Rückrunde gesichert und die Mädels hoffen bei dem nächsten Heimspiel am 09.02.2020 weitere Punkte für die Tabelle sammeln zu können.

Kader: Alina Wörz, Elisabeth Kesper, Mara Wehrheim, Andrea Schuster, Jasmin von Krogh, Dora Migkos, Valentina Uyumaz, Hristina Petkova, Leonie Schenk, Luisa Leupacher
Trainer: Dieter Füller