Damen 3 – Erster Sieg gegen den DSW Darmstadt

TG Bad Soden Volleyball Damen 3, Landesliga Süd
Spieltag vom 22.09.2018 gegen DSW Darmstadt (3:0)

Erfolgreich endete das dritte Spiel der Saison der Damen 3 in Darmstadt gegen den DSW Darmstadt und die Mannschaft konnte so drei Punkte für sich gewinnen.

Am Samstag, 22.09.2018 trat das Damen 3 – Team der TG Bad Soden gegen den DSW Darmstadt an. Das Spiel begann für die Bad Sodener zunächst etwas holprig und schnell lag die Mannschaft mit 1:5 zurück. Doch durch die Aufschlagsserie von Diagonalspielerin Isabelle Schlusen konnten die Schützlinge von Trainer Andreas Mies aufholen und sogar in Führung ziehen. Doch leider hielt die Punktserie nicht sehr lange. Anschließend folgte ein ständiger Aufschlagwechsel mit teilweise sehr spannenden Ballwechseln, bis die Bad Sodener Mannschaft den ersten Satz mit 25:22 für sich entscheiden konnten.

Der zweite Satz begann ebenso nervenaufreibend wie der erste Satz endete. Schon gleich am Anfang lagen die beiden Teams mit ihren Punkten sehr dicht auf, bis Außenangriff Lisa Merzbach sechs souveräne Punkte durch ihre Aufschläge erreichen konnte und somit die Bad Sodener Mannschaft weit in Führung brachte. Kurz vor dem Matchball hatten die Damen 3-Spielerinnen jedoch vielleicht ein bisschen zu früh den Sieg auch des zweiten Satzes gewähnt – ein Fehler folgte dem anderen und spielten der gegnerischen Mannschaft damit direkt in die Hand, die in Kürze alle Punkte wieder eingeholt hatte. Mit Mühe setzte sich die Bad Sodener Frauen letztendlich dann doch durch und konnten somit noch knapp den zweiten Satz mit 25:23 für sich entscheiden.

Weiter ging es im dritten Satz für die Damen 3 der TG Bad Soden mit der Annahme. Schnell entwickelte sich auch dieser Satz in ein ständiges Hin und Her zwischen den beiden Mannschaften. Mithilfe der Aufschläge von Mittelangriff Andrea Schuster schaffte sich das Sodener Team eine kleine Pufferzone und ging so erstmals für längere Zeit im dritten Satz in Führung. Zwar konnte sich die gegnerische Mannschaft aus Darmstadt noch einige Punkte erkämpfen, doch schafften sie es am Ende nicht mehr, die Sodener Mannschaft einzuholen und somit endete auch der dritte Satz 25:21 für die TG Bad Soden.

Für die TG Bad Soden spielten: Jessy Hansmann (AA), Andrea Schuster (MB), Alina Wörz (Z), Lisa Merzbach (AA), Isabelle Schlusen (D), Andrea Schlusen (AA) Johanna Koberg (MB), Hristina Petkova (AA)  und Kirstin Becker (L) mit Trainer Andreas Mies

Das nächste Spiel findet am 21.10.2018 gegen den 1.VC Wiesbaden 4 um 11 Uhr in der Halle am 2. Ring in Wiesbaden statt.

Titelbild:

(hinten links nach rechts) Jessy Hansmann, Andrea Schuster, Alina Woerz, Lisa Merzbach, Isabelle Schlusen, Andrea Schlusen
(unten links nach rechts) Johanna Koberg, Hristina Petkova und Kirstin Becker (sitzend)