Damen 3 – TG Bad Soden gegen VC Wiesbaden 4, 3:0 (25:9, 25:12, 25:9)

Saisonauftakt gelungen

Am Sonntag, 25.09.2022 sicherten sich die Damen III aus Soden die ersten drei Punkten in der neuen Saison.

Zunächst als Schiedsgericht bei einem Kopf-an-Kopf-Rennen der beiden Mannschaften VC Wiesbaden IV und SSC Bad Vilbel II am Start (2:3), durfte das Team um Trainer Andreas Mies dann ihr erstes Spiel gegen die junge Heimmannschaft VC Wiesbaden IV bestreiten.Trotz krankheitsbedingter Ausfälle konnte die TG Bad Soden in voller Besetzung antreten. Von Anfang an setzten die Sodener Spielerinnen die Gegner mit starken Aufschlägen unter Druck. Diese fanden kaum ins Spiel und profitierten nur wenig von Eigenfehlern ihrer zweiten Gastmannschaft. Denn diese schaffte es trotz fehlender Gegenwehr die Spannung zu halten und sowohl im Aufschlag als auch im Angriff fortwährend Druck zu machen.

Die Abwehr blieb (mit einigen wenigen Ausnahmen) aufmerksam und konzentriert. Wodurch ein sauberer und ruhiger Spielaufbau möglich war. Die Spielzüge gipfelten dann meist in harten Angriffsschlägen, die im gegnerischen Spielfeld einschlugen oder aber mit Köpfchen gespielten Lückentreffern.Die jungen Mädchen vom VC Wiesbaden fanden kein Mittel sich zur Wehr zu setzen. So gingen alle drei Sätze sehr deutlich an die TG Bad Soden III mit ihrem am Ende glücklichen Trainer.  

Es spielten: N. Aghazadeh, M. Eisenkolb, C. Korbach, M. Lauer, E. Schlitzer, A. Schlusen, L. Schulz, P. Senftleben, L. Straß, L. Trappmann, R. Vinkemeier, J. Wiesig 

Am 08.10.2022 spielt die TG Bad Soden Damen III auswärts gegen TUS Griesheim.