Damen 3 vs SC Königstein

SC Königstein – TG Bad Soden III (14:25; 10:25; 16:25)

Mit selbstbewusstem Auftreten gelang es der dritten Damenmannschaft der TG Bad Soden am Samstag den 17.01.2015 erneut einen Sieg gegen den SC Königstein zu erzielen. Damit konnten sie den ersten Tabellenplatz festigen. Sogleich das Ergebnis eindeutig erscheint, war der SC Königstein (3. Tabellenplatz) nicht zu unterschätzen. Doch da das Team der Sodenerinnen ihr Spiel von Beginn an konzentriert und mit Spaß durchzog, gelang es dem Schulsportclub nicht, sein eigenes aufzubauen. Besonders durch starke Aufschläge, sowohl gezielte als auch variable Angriffe der TG Bad Soden konnte ein Spielaufbau des Gegners verhindert werden. Dies freute besonders Trainer Oli Bender, der das Spiel mit den Worten beurteilte: „Es ist vielleicht das beste Spiel der Mannschaft gewesen, dass ich in den letzten Jahren gesehen habe“. Dennoch gilt es weiter daran zu arbeiten, die eigenen kleinen Fehler zu beseitigen. Besonders die sogenannten „Danke-Bälle“ (einfach annehmbare Bälle des Gegners) ärgerten Trainer und Spielerinnen zugleich. Diese müssen in Zukunft mit noch mehr Druck und Flexibilität umgesetzt werden. Am Sonntag den 01.02.2015 kämpfen die Spielerinnen erneut um einen Sieg gegen den Gast TV Sindlingen in der heimischen Hasselgrundhalle.

Für die TG Bad Soden Damen III spielten: R.Bacher, K.Becker, S.Gretenkord, J.Hansmann, T. Keppler, S.Kirsch, A. Schuster, J. Wiesig, R.Wuttke