Damen 4 – 3:1 Erfolg gegen Liederbach

Am Samstag, den 26.10.19 waren die Bad Sodenerinnen zu Gast beim Nachbarn Liederbach. Das Team aus Soden gewann 3:1 und verteidigte somit die Tabellenspitze.

Leicht angeschlagen und geschwächt traten die Sodenerinnen in Liederbach an. Dennoch waren die Spielerinnen optimistisch, denn manch eine spieltechnische Besonderheit der Liederbacher war ihnen bereits vor dem Spiel bekannt. Das Spiel startete ausgewogen, die Sodenerinnen wirkten jedoch unkonzentriert und fanden nicht so recht zu ihrem Spiel. Durch gute Aufschläge gegen Satzende konnte sich die TG den ersten Satz mit 25:21 sichern.

Im zweiten Satz wurden die Sodenerinnen regelrecht überrumpelt von den Liederbachern (16:25), so dass Coach Andreas Mies in Satz 3 die Aufstellung änderte – Neuzugang Lisa Schulz kam zum Einsatz und überzeugte mit gutem Block und Angriff. Auch die Aufschläge der Sodenerinnen gelangen, so dass es am Ende 25:8 stand. Im vierten Satz gewannen die Sodenerinnen ebenfalls (25:16). Auch wenn das Ergebnis am Ende überzeugt, so zeigte das Spiel einige Punkte auf, an denen die Bad Sodenerinnen noch arbeiten müssen, um weiterhin an der Tabellenspitze mitspielen zu können.

Am Samstag, den 09.November, ist die TG Bad Soden 4 um 15 Uhr zu Gast bei Eintracht Frankfurt 2 und hofft auf weitere 3 Punkte.