Damen 4 – Die Mannschaft erkämpft sich mit einem 3:0 im Endspiel den Klassenerhalt

TG Bad Soden Volleyball, Damen 4, Bezirksliga West Spieltag, 26.04.2022, TG Bad Soden gegen Hofheimer VC 3:0 (25:18, 28:26, 25:22).

Im Nachholspiel gegen den Hofheimer VC ging es für beide Teams um den Klassenerhalt. Da sich in beidseitigem Einvernehmen darauf geeinigt wurde, dass Hofheim ihr Spiel gegen Eintracht Wiesbaden und Bad Soden ihr Spiel gegen Nordenstadt nicht nachholen werden, ging es im direkten Duell in ein Endspiel um den Klassenerhalt. Die Damen 4 der TG Bad Soden musste drei Punkte holen, um in der Liga zu bleiben.

Selbstbewusst begannen die Sodenerinnen den ersten Satz des letzten Saisonspiels. Durch druckvolle Aufschläge, eine stabile Defensive und starke Angriffe erkämpften sich die Spielerinnen eine deutliche Führung und entschieden den ersten Satz mit einem 25:18 für sich. Im zweiten Satz taten sich die Sodener Volleyballerinnen etwas schwerer. Durch vermehrte Eigenfehler gelangen die Sodenerinnen in Rückstand. Wie im letzten Spiel gegen den TG Winkel geriet die Damen 4 zum Ende des zweiten Satzes in Rückstand. Trotz einem zwischenzeitlichen Spielstand von 20:24 kämpften die Spielerinnen weiter und nach einer Aufschlagserie von Mia Lehmann ging der Satz mit einem knappen 28:26 doch noch am die Sodener Volleyballerinnen. Mit voller Motivation und Siegeswillen gingen sie auch in den 3. Satz und gewannen diesen knapp mit 25:22, obwohl sie sich zwischenzeitlich immer wieder größere Führungen erkämpften.

Nach einer anstrengenden Saison mit Corona und immer wieder wechselnden Besetzungen konnte sich das junge Teamsteigern und am Ende durch zwei wichtige 3:0 Siege gegen den Zweitplatzierten TG Winkel und die direkte Konkurrenz um den Abstieg aus Hofheim den Klassenerhalt sichern. Trainer Moritz Mies ist zufrieden mit seinem Team: „Wir hätten durch konstantere Anwesenheit an den Spieltagen schon früher mehr Punkte holen können. An den letzten drei Spieltagen waren immer nahezu alle Spielerinnen fit und dabei, sodass wir aus den letzten drei Spielen 9 Punkte gegen den Abstieg sammeln konnten.“

Für die TG Bad Soden Damen 4 spielten: L. Bentlage, C. Hofstetter, A. Fander, C. Korbach, H. Kruckenberg, M. Lehmann, I. Markurt, T. Siegler, F. Straß & O. Vente und Co-Trainerin: M. Eisenkolb