Damen 4 – Niederlage gegen VC Wiesbaden 4 – Bezirksoberliga West

Niederlage der Sodener Volleyballerinnen gegen Wiesbaden in der Bezirksoberliga West , 1:3 (25:17, 21:25, 23:25, 21:25)

Am vergangenen Sonntag, 29. Oktober, fand das erste Spiel der Bad Sodener Damen 4 gegen den VC Wiesbaden 4 am Konrad-Adenauer-Ring in Wiesbaden statt. Leider konnte die Mannschaft, gecoacht von Steffen Pfeiffer, ihre bisherige Tabellenführung nicht verteidigen. 

In den ersten Satz starteten die Mädchen noch voller Elan und durch einen gezielten Angriff konnten sie den Satz mit einem Punktestand von 25:17 schnell für sich entscheiden.

Im zweiten Satz schien die Mannschat jedoch wie ausgewechselt, die Annahme und Abwehr funktionierte nicht mehr und die Wiesbadener konnten durch druckvolle Aufschläge viele Punkte gewinnen. Die vorherige Sicherheit konnten die Mädels nicht wieder aufbauen. Mit einem Spielstand von 21:25 gewann Wiesbaden den Satz.

Somit begann der dritte Satz weiterhin mit schwachen Angriffen und vielen Aufschlagfehlern, wodurch die Wiesbadener Mannschaft schnell in Führung gehen konnte. Erst zum Ende des Satzes entstand wieder Stimmung auf dem Spielfeld und die Sodener holten mit den letzen Punkten noch stark auf, aber es reichte leider nicht um den Satz zu gewinnen. Noch einmal ging der Satz mit 23:25 an die Wiesbadener.

Mit neuer Hoffnung begann der vierte Satz, jedoch schien das Spiel der Bad Sodener Mannschaft immer noch unsicher. Lange Zeit waren die Teams gleich auf, was einerseits einigen druckvollen Aufschlägen der Damen 4 jedoch auch den vielen Eigenfehlern der Wiesbadener zuzuschreiben war. Letztendlich konnten die Sodener Mädchen sich nicht mehr durchsetzten. Die Gastgeber entschieden den Satz mit 23:25 und somit auch das Spiel für sich.

Das zurückhaltende und unsichere Spiel an diesem Sonntag schien der Mannschaft, die wir an den vorherigen Spieltagen gesehen haben, nicht gleich und somit schauen wir mit Zuversicht auf den nächsten Spieltag der Damen 4 am 12. November in der Ottfried-Preußler-Schule gegen die Damen 5 des VC Wiesbaden.

Für die TG Bad Soden spielten: Alina Arhelger, Rebecca Füller, Clara Gehrling, Johanna Koberg, Dorotea Kovacevic, Katharina Mayer, Hristina Petkova, Chantale Sarasan, Sophia Schröder und Mara Wehrheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.