Damen 4 – Souveräner 3:0 Erfolg bei der HTG beendet phantastische Vorrunde in der Bezirksliga Ost

Am  vergangenen Samstag standen sich der Tabellenzweite TG Bad Soden 4 und das Tabellenschlusslicht HTG Bad Homburg 3 gegenüber. Zu Beginn taten wir uns gegen engagierte Homburgerinnen sehr schwer. Durch einige Konzentrationsschwächen gaben wir im 1. Satz das Heft immer wieder zu einfach aus der Hand. Der Gegner machte seine Punkte vor allem durch die vielen Eigenfehler. Spätestens als unser Coach beim Spielstand von 8:9 bereits die zweite und somit letzte Auszeit des Satzes genommen hatte war klar das jetzt etwas passieren müsste. Ohne die erkrankte Zuspielerin Alina Wörz, Urlauberin Libero Elena Imhof, unsere Langzeitverletzte Serafima Batanova und die kranke Katharina Mayer verstand das junge Team von nun an das jeder jetzt etwas ändern muss. Nach und nach lief es für die Youngsters der TG Bad Soden 4 besser und wir gewannen den ersten Satz noch deutlich mit 25:16

Im zweiten Satz stieg das Niveau unseres Teams an.Es gab immer öfter druckvolle Aufschläge, harte Angriffsschläge sowie überlegte Lobs, vor allem von Mara Wehrheim. Coach Pfeiffer sah nun endlich sein Team das sich mit Motivation, Willen und  Spaß zu einer Bezirksliga Spitzenmannschaft gemausert hat. Der Satzgewinn wurde mit 25:13 nun deutlicher eingefahren. Im dritten Satz legte das junge Sodener Team nochmal eine Schippe drauf und gewann auch diesen mit 25:11. In diesem Satz war die Mannschaft dann so stabil das das Team auch ohne die an diesem Tag gute Libera Leonie Schenk auskam und somit den beiden Mittelblockerinnen Hristina Petkova und Patricia Senftleben Spielanteile in Annahme und Abwehr zukamen. Paula Gürsching konnte sich zum ersten Mal auch in einem Bezirksligaspiel als Mittelblockerin auszeichnen. Der letzte Punkte war Mannschaftsführerin Clara Gehrling vorbehalten, die im Außenangriff ein starkes Spiel zeigte ebenso wie Sophia Burda die auf der zweiten Außenangreifer Position zum Einsatz kam. Die beiden Zuspieler Isabelle Schlusen und Luisa Leupacher zeigten auch eine gute Leistung, vor allem letztgenannte machte ein gutes Spiel.

Für die TG Bad Soden spielten: Luisa Leupacher, Isabelle Schlusen,Mara Wehrheim,Hristina Petkova,Patricia Senftleben,Paula Gürsching,Clara Gehrling,Sophia Burda,Leonie Schenk