Damen 4 – Unnötiger Spielverlust gegen den TV Sindlingen

Volleyball Bezirksliga Hessen, Damen 4 gegen TV Sindlingen, 2:3 (+23, +28, -16, -22, -11)

Unnötiger Spielverlust gegen den TV Sindlingen

Der Tag hatte eigentlich gut angefangen, denn den ersten Satz konnten die Bad Sodenerinnen nach langem Hin und Her mit einem knappen 25:23 für sich entscheiden. Auch im zweiten Satz blieb es weiterhin spannend, bis sich die Damen 4 nach einem langen Kampf mit 30:28 durchsetzen konnten. Danach kam es leider zu mehrfachen Annahmefehlern, die den weiteren Spielaufbau erschwerten und so ging der dritte Satz mit 16:25 an den TV Sindlingen. Auch danach konnte sich die Mannschaft von Tanja Kunstmann nicht mehr fangen und verlor den vierten Satz 22:25. Durch vermehrte Verständigungsprobleme und weiterhin unglückliche Annahmeaktionen wurde der fünfte Satz ebenfalls an den TV Sindlingen abgegeben. Dies konnte auch der ausgelöste Feueralarm beim Punktestand von 11:14 nicht mehr verhindern. So musste die 4. Damenmannschaft der TG Bad Soden sich gegen den TV Sindlingen geschlagen geben.