Damen 6 – Die erste Niederlage der Damen 6 in dieser Saison

Am vergangenen Sonntag, den 12.11.2017, hatte die Damen 6 ihr 4.Spiel in dieser Saison 2017/8. Morgens um 9.30 Uhr ging es los nach Oberursel, zur Turnhalle der Erich-Kästner-Schule. Die Heimmannschaft und unser Gegner war der TV BommersheimIV.

Wir hatten das erste Spiel und spielten uns ab 10.15 Uhr fleißig ein, um beim Spielbeginn um 11 Uhr gut vorbereitet zu sein. Beim 1.Satz gegen den TV Bommersheim wurden wir am Anfang von einer sehr guten Aufschlagsreihe der gegnerischen Mannschaft getroffen und fielen 8 Punkte in den Rückstand, holten danach jedoch schnell wieder auf und verloren den Satz nur knapp mit 20:25 Punkten. Im 2. Satz fingen wir uns wieder, machten sichere Aufschläge und bessere Annahmen wie zuvor und  gewannen nach einem Kopf-an-Kopf-Rennen mit 25:20 Punkten. Nach diesem 1:1 ließ unsere Konzentration und Teamgeist beim dritten Satz deutlich nach, da jeder für sich allein um den Ball kämpfte. Somit kam es schließlich zur haushohen Niederlage von 5:25 Punkten. Zum Glück änderte sich dies im vierten Satz dann wieder und wir spielten besser, zum Sieg langte es aber trotzdem nicht. Wir verloren den vierten Satz mit 17:25 Punkten. Nach 4 Sätzen hatte die Heimmannschaft mit 3:1 Sätzen verdient gewonnen.

Wir lassen uns davon allerdings nicht runterziehen, sondern sind motiviert und freuen uns auf das nächste Spiel am Samstag, den 25.11.2017, gegen den TV Kalbach.

Es spielten: Carolin, Nina, Alex, Giulia, Elena, Marija, Alina, Melanie und Maartje