Damen 7 – 0:3 Niederlage

Am Samstag, 23. Februar spielte die Damen 7 der TG Bad Soden ihr Auswärtsspiel beim TV Bommersheim.

Leider holten sich, die bereits zu Beginn sehr starken Bommersheimer, im ersten Satz fast alle Punkte, sodass es sehr schwer würde sie einzuholen und die Sodener den ersten Satz mit 9:25 Punkten verloren.

Auch der zweite Satz ging an Bommersheim, jedoch wesentlich knapper(18:25), da die Annahme und der Spielaufbau der Sodener besser wurde.

Im dritten Satz war wieder ein deutlicher Unterschied zu erkennen, der sich vor allem durch die harten Aufschläge der Gegner und die vielen eigenen Aufschlagsfehler bemerkbar machte, und so verloren die Sodener auch diesen Satz 10:25 und das ganze Spiel mit 0:3.

Insgesamt schlugen sich die Mädels aber sehr gut, vor allem in der Abwehr, der zum Teils sehr harten Angriffe der Gegner, und auch Coach Moritz Mies war mit der Leistung seiner Mannschaft zufrieden und freut sich auf dem nächsten Heimspieltag im März.