Damen 7 – 3:1 Sieg beim Tabellenführer SC Königstein 3


SCKönigstein – TG Bad Soden 7   1:3(27:25,17:25,18:25,21:25)

Am Samstag den 24. November fand der 6. Spieltag in der Kreisklasse Ost beim Tabellenführer SC Königstein 3 statt. Nachdem das erste Spiel der beiden Leader SC Königstein 3 vs. TV Bommersheim 4 zugunsten von Königstein in fünf Sätzen entschieden wurde hofften wir auf müde Beine der Königsteiner Mädels. Glücklicherweise war die beste Königsteiner Spielerin nicht mehr dabei!

Da unsere Mannschaft mit vielen Kranken und privat verhinderten Ausfällen klarkommen musste halfen Jana und Nina aus der D6 und Chrissi aus der D5 kurzfristig aus. Durch die neue Konstellation wählte Coach Steffen Pfeiffer ein 4/2 System mit 2 Zuspielern und 4 Angreifern. Im ersten Satz hatten die Youngsters mit dem Spielsystem zu kämpfen und kamen nur mühselig ins Spiel. Dennoch war man beim 25:25 mit Königstein auf Augenhöhe. Das der erste Satz letztlich 27:25 an Königstein ging war durchaus verdient. Den Unterschied machten eine ganze Reihe Aufschlagfehler unsererseits.

Im zweiten Satz hatten wir uns nun gefangen. Angetrieben von den beiden Zuspielern konnte Chrissi im Außenangriff immer öfter Akzente setzen. Nun kämpften wir um jeden Ball und immer öfter gelangen uns aus einer stabilen Annahme um Libero Carina sehenswerte Angriffe. Als der zweite Satz mit 25:17 gewonnen wurde ging ein Ruck durch die Mannschaft.

Im dritten Satz sammelte Nina, eigentlich Libero der D6, fleißig Punkte über die Außenposition. Die beiden Schnellangreifer Isi und Tamara trugen sich immer öfter in die Punktestatistik ein. Coach Pfeiffer konnte nun sogar Neuentdeckung Marta einwechseln, die in ihrem zweiten Volleyballspiel wiederum einige gute Aktionen hatte. Auch dieser Satz wurde mit 25:18 gewonnen.

Im vierten Satz war es zu Beginn ein offener Schlagabtausch und keiner der beiden Teams konnte sich absetzen. Je länger das Spiel dauerte wurden die Königsteiner Spielerinnen müde. Uns hingegen gelangen mehrere Aufschlagserien von ein paar unserer Spielerinnen.

Am Ende gewannen wir mit großer Freude das Spiel gegen den Tabellenführer SC Königstein 3:1.

Coach Steffen Pfeiffer, der uns an diesem Spieltag begleitete, gab uns wie immer viele hilfreiche Tipps die wir immer häufiger umsetzen können. Mit diesem überragenden Sieg haben wir uns in der Spitzengruppe etabliert und schauen mit Freude auf den nächsten Auswärtsspieltag in 2 Wochen beim VfL Goldstein 2.