Derby in der Hasselgrundhalle

Es geht gegen den Tabellenführer!

Am 15. März war es endlich soweit, die Damen 4 der TG Bad Soden spielten gegen die Damen 3 des gleichen Vereins! Trotz sehr dünner Besetzung fanden die jungen Sodenerinnen schnell ins Spiel und lieferten sich im ersten Satz ein Kopf an Kopf Rennen gegen den Tabellenführer. Leider reichte es am Ende nicht ganz und die Damen 4 verlieren den ersten Satz mit 20:25. Auch im zweiten Satz schenkten sich die beiden Mannschaften nichts doch obwohl die Damen 4 gut um die Bälle kämpften schlichen sich zu viele Fehler ins eigene Spiel ein, die den erfahrenen Gegnern nicht passierten. Somit wurde auch dieser Satz mit 19:25 abgegeben.

Doch im dritten Satz sammelten die Damen 4 nochmal alle Kräfte und schafften es sich gegen die Damen 3 mit 25:22 durchzusetzen. Leider reichte es am Ende nicht und nachdem der vierte Satz mit 15:25 beendet wurde mussten sich die Damen 4 mit einem Satzgewinn zufrieden geben.

Es spielten Marie Bäzner, Maxine Braun, Hannah Gürsching, Maja Nedic, Karoline Rabe, Leonie Schenk und ganz besonderen Dank an Celine Willeke, die trotz Abiturstress auf dem Feld stand.