Damen 4 – Erfolgreicher Heimspieltag der D4

vb-d4-13 vb-d4-4 vb-d4-14 vb-d4-18 vb-d4-20 vb-d4-11 vb-d4-8 vb-d4-5

Am Sonntag, den 13.11.2016, hatte die vierte Damenmannschaft der TG Bad Soden ihren zweiten Heimspieltag. Motiviert und engagiert starteten die Mädels in das erste Spiel gegen den VFL Goldstein. Schon nach den ersten Bällen gelang es ihnen, sich mit 13:6 abzusetzen und sie bauten ihre Führung mit einer starken Aufschlagserie zu 18:7 aus. Trotz der hohen Führung folgten einige Eigenfehler und es gelang der gegnerischen Mannschaft aufzuholen. Aber die Sodenerinnen fingen sich wieder und gewannen den Satz 25:20. Nach einem schlechten Start in den zweiten Satz kämpften sich die Sodenerinnen durch eine starke Aufschlagserie von Hristina Petkova, gefolgt von Mara Wehrheim und Sophia Burda, wieder in das Spiel und gewannen schließlich mit 25:8. Auch den dritten Satz konnte die Spielerinnen des VFL Goldstein nicht für sich entscheiden, denn die Sodenerinnen überzeugten mit solider Annahme, einem guten Zusammenspiel zwischen Zuspiel und Angriff und einem starken Block, angeführt von der Mittelblockerin Patricia Senftleben.

Beim zweiten Gegner des Tages, dem SC Königstein, zeigte sich schon im Einschlagen, dass dies eine spannenden Partie werden würde. Im ersten Satz konnte sich zunächst keine Mannschaft klar absetzen, doch nach der strategisch gut eingesetzter Auszeit beim Spielstand 22:20 machte Bad Soden den Sack zu und gewann mit 25:22. Das hart umkämpfte Spiel setzte sich im zweiten Satz fort. Bei einem starken Kopf-an-Kopf-Rennen zeigte vor allem Außenangreiferin Paula Gürsching einen klaren Kopf und machte mit ihrem Angriff wichtige Punkte für die Sodenerinnen. Gezielte Aufschläge der Zuspielerin Alina Wörz sowie eine gute Feldabwehr entschieden schließlich den verlängerten Satz mit 27:25 für Bad Soden. Im dritten Satz kratzten die Sodenerinnen nochmals ihre Energiereserven zusammen und gewannen diesen durch sehr konzentrierte Leistung und gute Stimmung von außen solide mit 25:13.

Der erfolgreiche Heimspieltag sichert der D4 der TG Bad Soden vorläufig den zweiten Tabellenplatz der Bezirksliga Ost. Die Mädels ließen den Abend zusammen mit Coach Steffen Pfeiffer bei einem gemütlichen Pizzaessen in der Halle ausklingen.