Damen 2 – Erster Sieg für Oberliga-Damen der TG Bad Soden gegen DSW Darmstadt 3:0

D2 Team

Damen 2 Oberliga Hessen gegen DSW Darmstadt 3:0 am 5.10.14
Drittes Oberligaspiel der TG Bad Soden 2

Nachdem die Mannschaft die ersten beiden Spiele in der neuen Saisonrunde leider verloren hatte, ging dafür am Sonntag, den 05.10.2014 alles glatt über die Bühne. Die Sodener Mädels hatten das Spiel gegen den DSW Darmstadt mit 3:0 gewonnen.

Den erste Satz hatten die 10 Spielerinnen mit 26:24 gewonnen. Ein eher knappes Spiel bei dem die TG Bad Soden fast immer 1-2 Punkte Vorsprung hatte. Nachdem sich die Zuspielerin Kerstin Dudichum-Kiene an der Wade verletzte, wurde Barbara Hermanowski bei einem Spielstand von 6:5 eingewechselt. Weitere Punkte wurden durch die Spitzenaufschläge von Selina Hierling und einer konstanten Annahme sowie der Abwehr der Libera Aileen Hafer erzielt.

Im 2. Satz hatten die Gegner so gut wie keine Chance. An der zwischenzeitigen 9-Punkte-Differenz für die Damen 2 war unter anderem der tadellose Mittelblock von Anna Kunstmann beteiligt. Auch Jacqueline Garski versenkte zahlreiche Bälle mit ihren verschiedenen Angriffen über die Mitte.

Der Satz endete mit einem Punktestand von 25:17. Der letzte und entscheidende Satz lief am Anfang nicht ganz so super. Trainer Steffen Pfeifer nahm bei 2:6 eine Auszeit, um seinen Mädels gut zuzusprechen. Zwei Punkte vorher wurde Marie Bäzner als Diagonale für die Zuspielerin Barbara Hermanovski eingewechselt. Nun hatte Joana Horn die entscheidende Aufgabe des Stellers übernommen. Biljana Aleksic überzeugte wie erwartet mit sehr guten Angriffen über Außen. Auch Eva Hoell spielte einwandfrei. Mit Zusammenhalt und Spaß haben die Sodener Volleyballerinnen das Spiel nun doch 25:23 für sich entschieden.

Trainer und zahlreiche Zuschauer waren stolz auf den ersten Saisonsieg der Damen 2. Kurz danach musste jedoch schnell umgebaut werden, da die Damen 1 der 2. Bundesliga auch ein Spiel gegen den SV Lohhof hatten. Diese haben trotz eifrig anfeuernden Fans das Spiel mit 1:3 verloren.

Nun lässt sich hoffen, dass es für die Damen 2 nun so weiter geht. Immer mit Spaß an der Sache bleiben, ist die Devise.

Gespielt haben für die TG Bad Soden 2: Biljana Aleksic, Marie Bäzner, Kerstin Dudichum- Kiene, Jacqueline Garski, Aileen Hafer, Barbara Hermanowski, Selina Hierling, Eva Hoell, Joana Horn und Anna Kunstmann.

Marie Bäzner