Großkampfspieltage am Sa. 27.02 in OPS und AES – D5, D6 und H1 mit Heimspieltagen

In der Sporthalle der Ottfried-Preußler Schule startet am Wochenende die komplette Kreisklasse Ost; H1 in der AES  in Schwalbach gefordert

Am Samstag, 27.02 empfangen die D5 die Teams von FTG Frankfurt 3 und VC Lieberbach 3, die D6 empängt VfL Goldstein und Eintracht Frankfurt 5. Die Damen 5 benötigt noch einen Punkt und wäre selbst bei einer Tie-Break Niederlage Meister der Kreisklasse Ost. Die Damen 6 möchte ihren Aufwärtstrend bestätigen und an ihrem letzten Spieltag der Saison noch einen Sieg holen.

Die Männer der SSVG Eichwald I empfangen in der AES Schwalbach zunächst den Leader der Bezirksoberliga West TV Idstein sowie  SSVG Eichwald II zum vereinsinternen Duell. Mit zwei Siegen könnte man im Fernduell um die Vizemeisterschaft mit dem TuS Kriftel III den zweiten Platz in greifbare Nähe rücken lassen. Dieser würde zur Teilnahme an den möglichen Relegationsspielen um den Aufstieg zur Landesliga berechtigen.

SP