Heimspiel gegen Titel-Mitfavoriten SV Lohhof

Testspiel TG vs. VCW II

Am kommenden Samstag, den 09.10.2021 gastiert ein Titelfavorit bei der TG Bad Soden!

Mit Elena Kiesling kommt abermals die ehemalige 2. Bundesligatrainerin der TG mit ihrem Team, dem SV Lohhof, in die Kurstadt am Taunus.

Letztes Jahr konnte das Team um die ehemalige Mannschaftsführerin Anna Kunstmann das Hinspiel in heimischer Halle mit 3:1 gewonnen werden, nachdem der Bad Sodener Coach Steffen Pfeiffer der ganzen Mannschaft in einer Auszeit versprach, eine Runde Pizza für alle auszugeben und somit die Gemüter zum richtigen Zeitpunkt einheizte. Ex Kapitänin Kunstmann war es dann auch, die als ehemaliger Sprössling von Elena Kiesling nach Spielende die MVP-Medaille verdient einsammeln durfte. Auf Anna Kunstmann, welche aus persönlichen Gründen im Volleyball und der 2. Liga kürzer tritt, muss man in diesem Spiel, sowie die gesamte Saison leider verzichten. Doch ist auch bekannt, dass die TG vor allem durch das Team glänzt und nach gezeigten Leistungen bereit ist, alles in die Waagschale zu schmeißen.

Auch aus dem Rückspiel konnte man vergangene Saison nach anfänglichen Startschwierigkeiten immerhin noch einen Punkt aus einer 2:3-Niederlage bei den Münchner Vorstädtern einsammeln und dem Team somit 4 von 6 möglichen Punkten aus der Gesamtwertung entziehen.

Doch: Gegenüber dem Vorjahr sind die Lohhoferinnen sicherlich nochmal stärker einzuschätzen. Ein kaum veränderter Kader, der letztes Jahr bereits mit dem dritten Tabellenplatz die Liga mit einem top Ergebnis abschließen konnte, verstärkt mit erfahrenen Neuzugängen vor allem im Mittelblock und auf der Libera-Position sowie ein ungefährdeter 3:0 Einstiegssieg in das Ligageschehen gegen die Bundesliga-Reserve aus Vilsbiburg.

Die TG Bad Soden gönnte sich nach dem Vollzeitprogramm des vergangenen Wochenendes, dieses Wochenende eine Spielpause. Im Training wurden Defizite aus vorherigen Partien angegangen und die Stärken weiter gefestigt.

Nach zwei 3:1-Erfolgen gegen die proWin Volleys TV Holz und den TV Dingolfing im Ligabetrieb, sowie dem achtungswerten 2:3 Hessenpokalhalbfinale gegen den VC Wiesbaden 2 ist das Team voller Vorfreude und Motivation auf die kommende Spielansetzung.   

Eins ist auf alle Fälle klar, weder die TG Bad Soden, noch der SV Lohhof sollten diese Partie auf die zu leichte Schulter nehmen – alle hoffen auf ein spannendes und faires Spiel!

Die Damen I der TG Bad Soden hofft zum Anpfiff um 19:00 Uhr in der örtlichen Otfried-Preußler Schule auf zahlreiche Unterstützer, die dem Spiel live, vor Ort mitfiebern!

Für alle, die es nicht in die Halle schaffen, gibt es erneut einen Livestream über Sport1extra. Tickets gibt es ausschließlich an der Abendkasse. 6 € Erwachsene / 4 € ermäßigt. Bitte denkt außerdem daran, einen der drei G´s an der Kasse vorzeigen zu müssen.