Jugend w – D-Hessenkader gewinnt die Bronzemedaille beim Bundespokal U15w in Biedenkopf

 

Silber und Bronze für HVV Kader

Die Bad Sodener Mädels Paula Gürsching, sowie Katharina Mayer (ehemals HTG Bad Homburg) und Serafima Batanova (ehemals TuS Kriftel) konnten bei ihrem ersten OLYMPUS DIGITAL CAMERABundespokal in Nordhessischen Biedenkopf mit dem Hessenkader überzeugen. In der Vorrunde sprangen 2:0 Siege gegen Südbaden und das Saarland heraus. Somit erreichte man als Tabellenerster die Zwischenrunde. Im entscheidenden Spiel gegen die Auswahl aus Thüringen konnte die Hessenauswahl glänzen und sicherte sich mit einem verdienten 2:0 Sieg das Halbfinale. Das zweite Zwischenrundenspiel gegen Team Sachsen ging klar an die Ostdeutschen. Im Überkreuzspiel bekamen es die HVV Kader Girls mit den Bayern zu tun. Auch hier hatte man gegen das zweite Top Team ebenfalls das Nachsehen.

Dennoch können die Mädels stolz auf das Erreichte sein. Der 3. Platz und somit die Bronzemedaille ging an das Team aus Hessen  und an das Team von Südbaden.
Die Teams aus Thüringen, Nordbaden, Württemberg, Rheinland-Pfalz und das Saarland belegten die Plätze 4-9.

Bundespokalsieger wurde das Team aus Sachsen die sich den entscheidenden Tie-Break mit 15:13 gegen die Bayern sicherten.

Auch die vierte Kaderspielerin Mara Wehrheim, die von Eintracht Frankfurt vor der Saison zur TG gewechselt ist, hat sich enorm verbessert und steht als Nachrückerin im erweiterten Hessenkader. Wenn Mara so weiterarbeitet könnte sie schon bald im 12er Kader stehen.