Jugend w – TOP Ergebnis der Jugendteams 2017

Das erfolgreichste Jahr der Volleyball Jugend der TG Bad Soden liegt hinter uns, eine gute Gelegenheit zurück zu schauen

Die Saison 2016/2017 ging bereits in die Geschichtsbücher der Volleyballabteilung der TG Bad Soden ein.Mit der erstmaligen Teilnahme unserer U16 bei einer Deutschen Meisterschaft (in Lohhof) war im Mai ein Traum in Erfüllung gegangen. Mit 4 Siegen und nur 2 Niederlagen sicherten sich die Bad Sodener Girls einen phänomenalen 9. Platz.

Die weiteren Platzierungen 2016/2017: 

U12: 9. Platz Hessenmeisterschaft (insgesamt 3 Teams am Start)

U13: 5. Platz Hessenmeisterschaft (insgesamt 6 Teams am Start)

U14: 6. Platz Hessenjugendpokal (insgesamt 3 Teams am Start)

U15: 3. Platz Quali Hessenjugendpokal (insgesamt 2 Teams am Start)

U16: 9. Platz Deutsche Meisterschaft (insgesamt 2 Teams am Start)

U18: 3. Platz Südwestdeutsche Meisterschaft (insgesamt 2 Teams am Start)

U20: 5. Platz Südwestdeutsche Meisterschaft (1 Team)

 

Die Saison 2017/2018 könnte in der Breite eine weitere Superlative werden. Bis zum Jahreswechsel stehen folgende Ergebnisse zu Buche:

U12: Quali zur Hessenmeisterschaft steht 2018 erst an (3 Teams gemeldet)

U13: U13 I hat die Südhessische Meisterschaft erreicht (insgesamt 5 Teams am Start)

U14: U14 I hat die Hessenmeisterschaft erreicht. U14 III spielt die Quali zur Hessenmeisterschaft (3 Teams am Start)

U15: U15 I könnte die Qualifikation zur Hessenmeisterschaft erreichen (insgesamt 2 Teams am Start)

U16: U16 I hat die Qualifikation zur Hessenmeisterschaft erreicht (insgesamt 2 Teams am Start)

U18: U18 I hat sich für die Hessenmeisterschaft qualifiziert, U18 II hat sich für den Hessenjugendpokal qualifiziert

U20: U20 I hat sich für die Hessenmeisterschaft qualifiziert, U20 II hat sich für den Hessenjugendpokal qualifiziert

Darüber hinaus haben sich die WK 2 Schülerinnen der Albert-Einstein-Schule um Paula Gürsching im Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ für das Landesfinale qualifiziert! Zwei Teams weiblich der Albert-Einstein-Schule im WK 3 (Spielmodus 4::4) haben sich ganz knapp nicht qualifiziert.

Das Trainerteam um den hauptverantwortlichen Jugendtrainer Steffen Pfeiffer ist mit mit dem Abschneiden mehr als zufrieden. Die Volleyball Abteilung der TG Bad Soden hat mittlerweile 12 Trainer die im Jugendbereich tätig sind:

Diese sind: 

Steffen Pfeiffer, Stefan Bräuer, Anneke Thiede, Dieter Füller, Barbara Krahn, Moritz Mies, Leonie Schenk, Anna Kunstmann, Fiona Dittmann, Paula Gürsching, Elena Wehrheim, Jonathan Mies