Jugend w – U13 qualifiziert sich für die Hessenmeisterschaften

Am Sonntag fuhren Nina Hemberger, Carlotta Korbach, Sophia Hoffmann und Janice Biermann zu den Bereichsmeisterschaften ins idyllische Wald-Michelbach im Odenwald.

12 Teams traten bei der „Südhessischen Meisterschaft“ an. Das Bad Sodener Team bekam es in der Vorrunde mit dem VCW 1 zu tun. Nach großartigem Kampf mussten wir uns leider 0:2 geschlagen geben. Nachdem VCW 1 klar gegen Wald-Michelbach 2 gewonnen hatte war klar das nun Janice und Sophia viele Spielanteile bekommen würden. Mit 2:0 war der Sieg nie ernsthaft in Gefahr.

Nun ging es in wichtige Überkreuzspiel. Hier wartete die nächste VC Wiesbaden Mannschaft VCW 6. Das jüngste Team zeigte eine tolle Leistung. Dennoch konnten wir das Match mit 2:1 gewinnen weil Nina und Carlotta in diesem Spiel zur Höchstform aufliefen. Nachdem sie den ersten Satz am Ende verschliefen ließen sie in den Sätzen 2 und 3 nichts mehr anbrennen und sicherten sich die Teilnahme an der Hessenmeisterschaft.

Handstand für die Qualifikation zur Hessenmeisterschaft 🙂

Im Halbfinale ging es nun gegen den späteren Sieger VCW 2. Hier ließ Coach Pfeiffer alle 4 Mädels spielen, denn gegen die übermächtigen Wiesbadenerinnen hatten wir nie wirklich eine Chance zu gewinnen. Zu dominant agierten die durch die Bank weg um einiges größeren VCW Mädels.

Im Spiel um Platz 3 war dann die Müdigkeit deutlich zu spüren. In einem bis zum Ende spannenden Spiel ging auch dieses Spiel letztlich verdient an das Wiesbadener Team VCW 5.

Die Endplatzierung:

  1. VCW 2
  2. VCW 1
  3. VCW 5
  4. TG Bad Soden 1
  5. VCW 6
  6. TV Bommersheim 3
  7. TuS Kriftel 1
  8. TV Idstein 1
  9. TSV Auerbach 1
  10. ÜSC Wald-Michelbach 2
  11. ÜSC Wald-Michelbach 1
  12. ÜSC Wald-Michelbach 3