Jugend w – U14 II und III in der Landesliga mit tollem Ergebnis in Wiesbaden

TG Bad Soden U14 II und III in Wiesbaden am Sonntag, den 05.11.17

 

Nachdem der erste Spieltag der Landesliga West in Bad Soden aufgrund von höherer Gewalt leider ausfallen musste, ging es nun für unsere beiden U14 Teams nach Wiesbaden zu ihrem ersten Spieltag.

Um 11 ging es dann pünktlich in das erste Spiel, welches beide Mannschaften direkt gegeneinander bestreiten mussten. Die TG Bad Soden II mit etwas älteren Spielern kam aber nicht richtig ins Spiel gegen die Youngster der TG, welche deutlich wacher und flinker spielten. Deswegen ging das Spiel auch verdient mit 2:0 an die TG Bad Soden III. In der nächsten Spielrunde stellte die TG II das Schiedsgericht, währen die TG III gegen die TG Bad Homburg ran musste. Auch diese Aufgabe wurde erfolgreich gemeistert und das Spiel mit 2:0 gewonnen.

In der dritten Spielrunde ging es dann für die TG II gegen Bad Homburg und die Mädels waren hoch motiviert dieses Spiel nun für sich zu entscheiden. Mit einer guten Leistung im ersten Satz und etwas Glück gemischt mit Kampfgeist am Ende des zweiten Satzes wurde das Spiel 2:0 gewonnen.

Währenddessen spielte die TG III gegen den VCW 3 und musste sich hier nach einem stark umkämpften ersten Satz leider 2:0 geschlagen geben. Dann ging es für sie zum Schiedsgericht und unser anderes Bad Sodener Team stellte sich dem VCW 5. Das Wiesbadener Team bestand aus vielen kleinen Spielern, die viele Bälle retteten und unserem Team mit kurzen Bällen den Zahn zogen. Wir kamen nicht richtig ins Spiel, weil wir es nicht geschafft haben diese schlau gespielten Bälle zu verarbeiten.

In der letzten Spielrunde ging es für die TG Bad Soden II dann gegen den VCW 3 und auch hier passierten dem Team zu viele Eigenfehler, auch verschuldet durch die guten Aufschläge und Angriffe/Lobs des Gegnerteams. Wir hatten das Nachsehen mit 0:2, was für das Team leider den letzten Platz nach dem ersten Spieltag bedeutet. Dies aber auch nur aufgrund von weniger gemachten Ballpunkten, da drei Mannschaften in Spielen und Sätzen gleich auf waren.

Für die Youngster ging es im letzten Spiel gegen den VCW 5 und so den Kampf um Platz 2. Der erste Satz wurde mit einer guten Leistung gewonnen und so war man zuversichtlich, dass das Spiel an unser Team gehen würde. Doch der zweite Satz verlief etwas anders und, obwohl unser Team am Ende des Satzes nochmal eine Aufholjagd gestartet hat, konnte der Satz nichtmehr gerettet werden und wir mussten in den Tie-Break. Hochmotiviert gingen die Mädels direkt mit mehreren Punkten in Führung und spätestens beim 13:7 war klar: „Wir gewinnen dieses Spiel und holen uns den 2. Platz!“ Mit dem anderen Sodener Team im Rücken, welches zusammen mit den Auswechselspielern am Rand des Feldes lautstark unterstützte, gewannen die Youngster das Spiel und holten sich den 2. Platz nach dem ersten Spieltag. Dritter wurde der VCW 5 und vierter die TG Bad Homburg.

Für die U14 II spielten: Ronja A., Nina B., Zoe M., Alena O. und Mia Z.

 

 

 

 

 

 

Für die U14 III spielten: Leonie F., Louise G., Liv H., Carina H., Svenja K. und Elisabeth K.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.