Jugend w – U16 für Hessenmeisterschaft qualifiziert

Am Samstag den 14.01.2017 nahm die U16 am Oberligaturnier in Marburg-Biedenkopf teil. Zusammen mit dem Betreuer Steffen Pfeiffer sowie Betreuerin Hilal Akiska und einigen Eltern fuhren die Spielerinnen Sima, Katharina, Mara, Chany, Elena, Adrijana, Carolin, Valeska und Tabea unter guten Wetterbedingungen nach Nordhessen, um dort gegen die Konkurrenz anzutreten.

Nachdem sich die Mannschaft in der Vorrunde gegen den SC Königstein mit 2:1 durch gute Angriffe und Annahmen behaupten konnte, unterlag sie beim zweiten Spiel gegen die Heimmannschaft Biedenkopf-Wetter mit 1:2. Trotz einer neuen Variante der Aufstellung, mit Katharina auf der Mittelposition und einem Sieg im zweiten Satz, wurde der dritte Satz leider knapp verloren (13:15). Die Marburger hatten einfach bessere Aufschläge und nutzten diesen minimalen Vorteil an diesem Tag. 

Im Spiel um Platz 3 mussten wir anerkennen das der VCW I, die unerwartet gegen die eigene Zweite Mannschaft verloren haben, den Funken besser war.

Die Abschlusstabelle nach dem 3. Spieltag sieht wie folgt aus:

  1. VC Wiesbaden 1
  2. TG Bad Soden I
  3. VC Wiesbaden II
  4. Biedenkopf-Wetter Volleys
  5. TSV Bleidenstadt
  6. SC Königstein

Die ersten 4 Teams sind automatisch für die Hessenmeisterschaften qualifiziert!

An diesem 3. Spieltag mussten wir auf unsere stärkste Spielerin Paula Gürsching verzichten die mit der Regionalligamannschaft in Klarenthal um Punkte kämpfte. Mit Paula werden wir auf den Hessenmeisterschaften am 25. Februar gut vorbereitet sein um das Ziel Südwestdeutsche Meisterschaften zu erreichen!