Jugend w – U18 mit gutem Start am ersten Oberliga Spieltag

Die neu formierte U18 hatte am Sonntag den ersten Jugendspieltag und konnte am Ende zufrieden sein

Die Mädels der U18 spielen in 4 verschiedenen Mannschaften (D2, D3, D4 und D5). Insofern ging Coach Steffen Pfeiffer von Anfang an davon aus, dass sich die Mannschaft zunächst finden muss.

Gegen sehr starke Biedenköpfer Mädels konnte der erste Satz sogar gewonnen werden. Starke Aufschläge und ein Klasse Block waren ausschlaggebend. In den beiden weiteren Sätzen spielte Biedenkopf stärker und konnte die Annahme der Bad Sodenerinnen unter Druck setzen. Dazu einige leichte Fehler brachten die Biedenkopf Wetter Volleys auf die Siegerstraße.

Gegen den TV Bommersheim sah es im zweiten Spiel nach einem leichten Sieg aus, nachdem der erste Satz souverän 25:18 gewonnen wurde. Auch in diesem Spiel wurde Bommersheim stärker (Einwechslung zweier guter Spielerinnen) und im Sodener Spiel schlichen sich abermals unnötige Fehler ein. Der Satz ging mit 21:25 an den TVB. Der Tie-Break war bis zum 10:10 ausgeglichen, bis Chrissi Bauer zum Aufschlag kam und mit 5 druckvollen Aufschlägen den 15:10 Tie-Break Sieg sicherte.

In den Spielen gegen den VCW 1 und den VCW 2 ließ Coach Pfeiffer wieder alle Spielerinnen spielen und sah Licht und Schatten bei den zwei 0:2 Niederlagen. Letztlich ein gelungener Spieltag, der auf mehr hoffen lässt.