Jugend w – Vorfreude auf die U18 Hessenmeisterschaft in Wiesbaden

Am kommenden Sonntag, 29.01.2017 findet die U18 Hessenmeisterschaft in Wiesbaden in der Sporthalle am 2. Ring, Konrad-Adenauer Ring 45-55 statt. Spielbeginn ist um 11 Uhr. Wir pfeifen das erste Spiel Biedenkopf Wetter Volleys gegen TuS Kriftel und können zunächst beide Gegner in Ruhe unter die Lupe nehmen.

Nach zwei starken Oberligaspieltagen blickt die Mannschaft durchaus optimistisch auf die HM. Bei einem Testspiel unter der Woche gegen die Regionalliga Mannschaft der TG Bad Soden zogen sich die Youngsters achtbar aus der Affäre und lieferten drei Sätze lang heftige Gegenwehr.

Die Mädels von Coach Steffen Pfeiffer stehen in der Vorrunde zum einen dem TuS Kriftel gegenüber, die eine überzeugende Vorstellung bei der Qualifikation zur Hessenmeisterschaft lieferten und Oberligateams aus Königstein und Wiesbaden II hinter sich ließen. Zum anderen wird der zweite Vorrundengegner Biedenkopf Wetter Volleys versuchen beide Spiele zu gewinnen um die größere Option auf ein Weiterkommen zur Südwestdeutschen Meisterschaft zu bekommen.

Mögliche Gegner für den Sieger der Vorrundengruppe B im Überkreuzspiel gegen den Vorrundenzweiten der Gruppe A sind der SSC Vellmar, die sich ebenfalls im Relegationsturnier um die Teilnahme an der Hessenmeisterschaft durchsetzen konnten und sich hinter dem TuS Kriftel für die HM qualifiziert haben, oder dem TSV Frankenberg.

Der Zweite der Vorrundengruppe B bekommt es im Überkreuzvergleich sehr wahrscheinlich mit dem haushohen Favoriten VC Wiesbaden I zu tun. Hier ist die Chance auf eine Teilnahme an den Südwestdeutschen Meisterschaften eher minimal, müsste man den Favoriten schlagen.

Die ersten beiden Teams qualifizieren sich für die Südwestdeutschen Meisterschaften am Samstag, 4. März 2017.