Jugend w+m – Süwag Cup 2021 ein voller Erfolg

Nach fast zwei Jahren Pandemie Pause veranstaltete die TG Bad Soden und die SSVG Eichwald den 4. Süwag Cup

Bei den angetretenen Jungen- und Mädchenteams sah man das Leuchten in den Augen, dass sie endlich wieder ihren Lieblingssport ausüben durften. Solange mussten die Kids darauf warten. Unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen konnte das Turnier am vergangenen Samstag stattfinden.

Auch für die Turnierorganisatoren Moritz Mies, Beate Firla und Steffen Pfeiffer war es endlich wieder ein Lichtblick, dass endlich wieder Volleyball gespielt werden durfte.

Bei den Jungs boten die älteren Jugendlichen ein beachtliches Niveau. Viele Spiele auf sehr gutem Niveau sahen die Trainer bereits in der Vorrunde. In der Endrunde konnten sich beide Teams der SSVG Eichwald für das Endspiel qualifizieren. Wobei sich am Ende SSVG I den Turniersieg holte.

Die älteren Mädels spielten parallel um den begehrten Süwag Cup. Auch hier gab es viele tolle Spiele zu bestaunen. Am Ende siegten die Mädels der TG Bad Soden. Lani Convent, Carlotta Damerow, Ema Cerimovic und Paulina Biermann holten sich am Ende die Goldmedaille.

Bei den jüngeren Mädels gab es ein Eins gegen Eins Turnier mit Werfen und Fangen. Hier konnte Lara am Ende den Siegerpokal in die Höhe strecken, die sich knapp gegen ihre Kontrahentinnen durch setzte.

Bei der Siegerehrung erhielten alle Teilnehmer eine Urkunde. Die Organisatoren dankten den angereisten Teams für die Teilnahme und freuen sich schon jetzt auf die nächste Auflage des Süwag Cups in der kommenden Saison.