Mit der Nummer 2: Jacqueline Garski

Die Nummer 2 trägt in der Saison 2016/17 Jacqueline Garski. Die bald 20-jährige gab in der letzten Saison ihr Debüt in der 2. Bundesliga. Die 1,80m große Universalspielerin „Jacky“ spielte dabei meistens nach ihrem Motto „No risk, no fun“ und punktete damit auch immer wieder in engen Situationen. Bevor sie vor 4 Jahren nach Bad Soden kam, spielte sie in ihren bisherigen 8 Volleyballjahren auch beim TV Kalbach. Neben dem sportlichen Erfolg in der 2. Bundesliga zu spielen trifft sie auch gerne mit Freunden, tanzt und singt gerne – was das Team immer wieder als Kostprobe zu hören bekommt.

Jacqueline Garsk c

Auch Jacky beantwortete uns noch 3 Fragen:

Welche Ausdrücke benutzt zu sehr häufig? „Awesome! Jules du Tier! Hääää? Safe Call”

Was kann dich in jeder Lebenslage erheitern? „Essen, meine Mami und Sport.“

Welches Ereignis in deinem Leben macht dich stolz? „Dass ich 2. Bundesliga spiele.“