Mit der Nummer 3: Pauline Schultz

Pauline Schultz hält der TG Bad Soden ein weiteres Jahr die Treue. Wie gewohnt wird sie als Zuspielerin die Fäden des Spiels in der Hand halten und ihre Angreiferinnen gekonnt in Szene setzen. Seit 2013 ist die 19-Jährige bereits bei der TG Bad Soden aktiv und arbeitete hart an Technik und Athletik. Zusammen mit ihrem Motto „Fange nie an aufzuhören und höre nie auf anzufangen!“ brachte ihr das mittlerweile eine wichtige Rolle im Team ein. Zu den Hobbies der 1,77 m großen Hessin zählen außer essen noch die 4 S – schlafen, Sommer, Sonne, Sonnenschein. J Letzteres trifft perfekt auf „Pauli“ zu, denn sie ist eigentlich immer gut gelaunt und für jeden Spaß zu haben. Wir sind froh, dass sich unser Sonnenschein Pauli nach Abschluss ihres Abiturs in diesem Sommer entschieden hat in Bad Soden zu bleiben und weiter mit der Nummer 3 für die TG aufzulaufen.

Pauline a

Pauli beantwortete 3 Fragen so:

Was ist das längste Wort, das dir einfällt? Superkalifragilistikexpialigetisch

Wenn du auf dem Volleyballfeld ein Tier wärst, was würdest du dann sein und welche Fähigkeiten bringst du somit mit? Ein Pink Fluffy Unicorn welches auf Regenbögen über das Feld tanzt J

Hast du einen Lieblingswitz? Wenn ja, erzähl! Wie nennt man ein dreihöckriges Kamel? – schwanger!