Mit der Nummer 5: Marlen Muschter

Weiter geht unsere Vorstellungsrunde mit einer allseits bekannten Spielerin: Marlen Muschter. Die 33-jährige ist seit 2010 eine treue Seele für das Bad Sodener Team. Auch weiterhin wird die 1,83m große Marlen mit der Trikotnummer 5 auflaufen. Auf einer festen Spielposition kann man sie aber lange suchen; neben Mittelblock spielte sie auch schon im Außenangriff und vergangene Saison hauptsächlich auf der Diagonalposition. Ihre Variabilität ist eine große Hilfe für das Team und macht Marlen zu einer wichtigen Stütze. Auf allen Positionen zeigt sie immer wieder ihr Motto: Wenn fest nicht geht, muss man fester schlagen. Ob sie ihren größten sportlichen Erfolg – das bestandene Seepferdchen – allerdings in einem ihrer früheren Vereine SG Hofheim-Bürstadt, VC Dornheim oder Eintracht Frankfurt schaffte, lässt die Bankangestellte im Dunkeln. Neben Volleyball tobt sie sich auch gerne beim Beachvolleyball aus, trifft sich mit Freunden oder geht auf Reisen. Schön, dass ihre Reise am Ende doch immer wieder nach Bad Soden führt.

5 Marlen Mutscher Aktion

Marlen beantwortete folgende 3 Fragen:

Wenn du auf dem Volleyballfeld ein Tier wärst, was würdest du dann sein und welche Fähigkeiten bringst du somit mit? Schon mal ne Giraffe trinken sehen? …

Hast du einen Lieblingswitz? Wenn ja, erzähl! Geht ein Cowboy zum Friseur, kommt wieder raus – Pony weg.

Wenn es Wetten Dass noch geben würde, mit welcher Wette würdest du gewinnen? Wetten, dass ich am schnellsten Dinge in einer großen Handtasche finde?