Souveräner 3:0 Sieg der TG Bad Soden Damen II beim Auswärtsspiel gegen TV Biedenkopf Wetter Volleys

Am vergangenen Samstag, 08. Dezember, fand das vorletzte Spiel der Hinrunde der TG Bad Soden II in der Regionalliga Südwest statt. Die TG Bad Soden war zu Gast bei den TV Biedenkopf Wetter Volleys.

In den ersten Satz startete die TG Bad Soden II noch etwas verhalten, holte sich aber schnell durch starke Aufschläge Sicherheit und einen kleinen Vorsprung auf 7:4 heraus. Diesen bauten sie kontinuierlich auf 14:7 aus. Starke Block- und Feldabwehraktionen ließen die TV Biedenkopf Wetter Volleys nicht in Spiel kommen. Den ersten Satz gewann die TG Bad Soden II souverän mit 25:15.

Der zweite Satz startete zunächst ausgeglichen, wobei die TG Bad Soden II sich wieder einen guten Vorsprung auf 10:6 erarbeiten konnte. Danach schlichen sich ein paar Ungenauigkeiten und Eigenfehler in das Spiel der TG Bad Soden II ein und der TV Biedenkopf kämpfte sich an 10:10 heran. Tanja Kunstmann nahm eine Auszeit, um das Spiel der TG Bad Soden II zu beruhigen. Die Auszeit zeigte Wirkung und die TG Bad Soden II fand zur vorherigen Souveränität zurück. Starke Aufschläge, gute Blockaktionen und konsequentes Durchsetzen im Angriff führten zum Satzgewinn mit 25:17.

Den dritten Satz ließ sich die TG Bad Soden II nicht mehr nehmen. Durch eine starke Aufschlagserie von Tamara Wende setzten sie sich direkt auf 12:4 ab. Weiterhin konsequent in allen Bereichen spielte die TG Bad Soden II den Satz zu Ende und gewann diesen mit 25:15.

Jetzt heißt es für die TG Bad Soden II die nächste Woche zur Vorbereitung auf das letzte Heimspiel diesen Jahres zu nutzen. Dann wartet die Eintracht Frankfurt, die mit ihrem Kampfgeist ein starker Gegner sein wird.

Für die TG Bad Soden Damen II spielten: Lea Beerboom (Zuspiel), Jessica Burda (Diagonal), Sophia Burda (Diagonal/Außen), Alexandra Cebulla (Diagonal/Außen) Kathrin Christ (Außen), Vanessa Ebert (Libero), Lea Fischbach (Außen), Tamara Wende (Mitte), Karen Zentgraf (Mitte), Tanja Kunstmann (Trainerin